369-Manifestieren: So funktioniert der Tiktok-Trend
Bei der 369-Manifestation werden Wünsche insgesamt 18 Mal wiederholt. 

Bei der 369-Manifestation werden Wünsche insgesamt 18 Mal wiederholt. 

Yan Krukov / Pexels
Publiziert

Tiktok-TrickDie 369-Methode soll deine Wünsche erfüllen

Wenn du fest an etwas glaubst, wird es zu dir kommen: Um den Prozess zu beschleunigen, gibt es auf Tiktok eine klare Manifestations-Anleitung. 

von
Geraldine Bidermann

Die Liebe des Lebens finden, mehr Geld verdienen oder in die Traumwohnung einziehen: Wer sich diese Dinge ganz genau vorstellt, wird sie über kurze oder lange Zeit fast wie magisch anziehen. Oder anders gesagt: Wer das Universum um einen Gefallen bittet und fest an dessen Erfüllung glaubt, wird Antwort bekommen. Nach diesem Glauben funktioniert Manifestieren.

Das Gesetz der Anziehung ist eine uralte Theorie, wonach Gleiches Gleiches anzieht. 

Das Gesetz der Anziehung ist eine uralte Theorie, wonach Gleiches Gleiches anzieht. 

Alina Vilchenk / Pexels


Dieses Konzept geht auf das Gesetz der Anziehung zurück, welches die Annahme beschreibt, dass Gleiches Gleiches anzieht. Egal, ob es um Beziehung, Karriere, Sportliches geht: Wenn man fest daran glaubt, dann wird es auch passieren.

Manifestieren kann auf verschiedene Arten praktiziert werden: Ein Vision Board ist ein visuelles Werkzeug, welches kreativen Menschen als Leitfaden dient, um Wünsche und Ziele zu manifestieren, Affirmationen werden beispielsweise von Sportlerinnen oder Sportlern angewendet («Ich werde gewinnen»), religiöse Menschen beten – und User auf Tiktok befolgen das 369-Prinzip.

Eine magische Formel?

Bei der 369-Methode gibt es verschiedene Auslegungsformen. Eine davon lautet so, dass du deinen Wunsch dreimal am Morgen, sechsmal am Mittag und neunmal am Abend aufschreiben und dir dessen Erfüllung (Wie wird es geschehen? Wie wirst du dich fühlen?) ganz klar in deinen Gedanken vorstellen sollst. Das wiederholst du laut dem Trend für mindestens 21 Tage – oder so lange, bis sich dein Wunsch erfüllt. 

Manifestations-Tipp

Formuliere deine Wünsche immer positiv und in der Gegenwartsform, als ob sie schon eingetroffen wären. Schreib also «Ich habe genug Geld, um meine Traumferien zu buchen», anstatt «Ich will keine Geldsorgen mehr haben». Selbstbejahende und positiv formulierte Sätze haben mehr Kraft als negative Formulierungen. 

Aber wieso 3, 6 und 9? Diese Zahlen gehen auf den legendären Wissenschaftler und Erfinder Nikola Tesla (1856 – 1943) zurück. Der serbisch-kroatische Forscher auf dem Gebiet der Energie hat viele heutige Innovatorinnen und Unternehmer beeinflusst – Elon Musk hat vor lauter Bewunderung sogar seine Firma nach ihm benannt. Tesla war fasziniert von Zahlen und sagte, dass 3, 6 und 9 der Schlüssel zum ganzen Universum seien. Nicht nur deshalb spielen diese Zahlen in der Numerologie bis heute eine wichtige Rolle. 

Eine Prise Numerologie

  • 3 steht in der Numerologie für die Verbindung zum Universum.

  • 6 steht für innere Stärke und Harmonie.

  • 9 steht für Transformation und die Gabe, Altes loszulassen.

Auf Tiktok finden sich unter dem Hashtag «369method» über 165 Millionen Einträge. Viele Fans beschreiben in den Kommentarspalten ihre Erfolgserlebnisse und wie sie mit damit grosse Summen von Geld verdient oder die grosse Liebe gefunden hätten.  

Einfach nur ein Hype?

Die meisten werden sich fragen, ob ein Notizblock und ein Hang zur Spiritualität wirklich reichen, um Träume und Ziele zu erreichen. Aber eigentlich ist Manifestieren nichts anderes, als sich darüber klar zu werden, was man will – und somit ein gutes Achtsamkeitstool.

Um den Zielen näherzukommen, braucht es dazu auch einen offenen Geist und die Bereitschaft, etwas für deine Lebensziele zu unternehmen. Wenn du also die grosse Liebe manifestierst, wirst du – mit oder ohne Manifestation – auf Dates gehen und dein Herz öffnen müssen. Eine Vision zu haben, dass du bereit für die grosse Liebe bist, hilft deiner Ausstrahlung bestimmt. 

Was denkst du über Affirmationen, Numerologie und Manifestationen?

Hol dir den Lifestyle-Push!

Dich interessieren die schönen Dinge des Lebens? Mit dem Lifestyle-Push verpasst du nichts mehr rund um Reisen, Mode und Beauty. Dazu gibts Updates über die neusten Trends aus Food, Wohnen sowie Fitness und Gesundheit.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Lifestyle» an – schon läufts.

Deine Meinung

10 Kommentare