Aktualisiert 25.08.2016 09:00

Loft am Walensee

Die Aussicht von Leser Patrick macht neidisch

Vorne der See, hinten die Churfristen: das Panorama, das sich Patrick Burger in seinem Loft bietet ist atemberaubend.

von
Meret Steiger
1 / 15
In der ehemaligen Spinnerei in Murg wohnt Patrick Burger.

In der ehemaligen Spinnerei in Murg wohnt Patrick Burger.

Patrick Burger
In einem Loft mit atemberaubender Aussicht lebt der 42-Jährige mit seinem Hund Bayaro.

In einem Loft mit atemberaubender Aussicht lebt der 42-Jährige mit seinem Hund Bayaro.

Patrick Burger
Dank den in Lofts eher unüblichen Glaswänden hat Patrick mehrere Zimmer - und alle mit Seesicht.

Dank den in Lofts eher unüblichen Glaswänden hat Patrick mehrere Zimmer - und alle mit Seesicht.

Patrick Burger

Es ist ein geschichtsträchtiges Gebäude, in dem Schulleiter Patrick Burger lebt. Das 200 m2 grosse Loft liegt in einer ehemaligen Spinnerei in Murg, die 1836, vor über 150 Jahren, gebaut wurde. Zur damaligen Zeit war sie eines der grössten Bauwerke der Schweiz – und hat eine bewegte Geschichte hinter sich.

Von Saisonniers zu Langzeitmietern

1861 zerstörte ein Feuer das Haupthaus, erst 1864 konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden. 1946 wird das «Mädchenheim» für italienische Arbeiterinnen renoviert, die den Mangel an Arbeitskräften ausgleichen sollen. In den 90er-Jahren dann die Wende: Die Textilindustrie wanderte in Billigländer wie Indien ab, Spinnerei ist kein rentables Geschäft mehr. Im Jahr 2000 wird von der Aktiengesellschaft beschlossen, die Spinnerei anderweitig zu nutzen. 2002 eröffnet die Sagibeiz (mittlerweile mit einem eigenen Bootssteg), direkt in der ehemaligen Sägerei. 2007 werden die ersten Lofts vermietet, 2008 eröffnet das Lofthotel.

Leser Patrick Burger wohnt erst seit etwas mehr als einem Jahr in der grosszügigen Wohnung, kann sich aber nichts anderes mehr vorstellen. «Die Lage ist für mich fantastisch, da ich in Chur arbeite und meine Familie im Zürcher Unterland wohnt. Murg liegt da so mittig. Aber es ist vor allem die Aussicht, die mich immer wieder fasziniert: Vorne der Walensee, der jeden Tag eine andere Farbe hat und dahinter die mächtigen Churfirsten.»

Viel Platz, viele Freiheiten

Gemeinsam mit Hund Bayaro geniesst Patrick das Leben im doch speziellen Loft. Der Eigentümer hat Glaswände eingezogen. «So habe ich zwar das ‹Loft-Feeling› und überall Seesicht, aber trotzdem sowas wie einzelne Räume. Das gefällt mir sehr gut, ich bin auch freier, was den Einrichtungsstil angeht, weil ich ja doch mehrere ‹Zimmer› habe.»

Sie suchen eine Wohnung am Walensee?

Lage: Murg am Walensee

Fläche: 200 Quadratmeter

Miete: 2980 Franken pro Monat

Mieter seit: 2015

Lieblingsplatz: Der Balkon mit Aussicht über den Walensee

Fehler gefunden?Jetzt melden.