Aktualisiert 19.08.2009 07:13

«Fair Play Trophy »Die Basler sind die bösen Buben der Liga

Sportlich ist dem FC Basel der Saisonstart missglückt. Aber auch hinsichtlich der Fairness hat sich der FCB nicht mit Ruhm bekleckert.

von
Andy Huber

Der siebte Rang mit lediglich acht Punkten aus sechs Partien kann nicht das Ziel des Meisterschaftsfavoriten sein. Gar die rote Laterne hat das Team des neuen Trainers Thorsten Fink in der aktuellen Fair Play Trophy der Super League gefasst.

Bewertet werden in dieser Statistik die Anzahl gelber, gelb-roter und roter Karten. Berücksichtigt wird auch das generelle Verhalten der Mannschaft, der Kluboffi­ziellen und auch der Fans an den Spielen (siehe Box). Und da liegen die bösen Buben vom Rheinknie ak­tuell mit 24,25 Strafpunkten auf dem letzten Rang hinter GC (19 Punkte).

Interessant ist auch der Blick an die Spitze der Tabelle. Da liegen mit dem FC Luzern (6) und den Young Boys (7,75) auch die Führenden der Liga vorn. Und hätte YB-Topskorer Doumbia am Sonntag beim Knüller gegen den FCL (2:1) nicht die Ampelkarte kassiert (Beschwerdeentscheid ist noch offen), wären die Berner auch in der Fair Play Trophy Leader. Die nicht ganz erstaunliche Erkenntnis daraus: Die sportlich erfolgreichen Teams ­haben meist auch ihre Nerven besser im Griff.

Der Gewinner dieser Wertung wird Ende Saison der Uefa in Nyon gemeldet. Der Vertreter der im Uefa-Fair-Play-Ranking führenden Nation kommt direkt in die Quali zur Europa League. Unter den neun folgenden Verbänden werden zwei weitere Tickets ausgelost.

Der FCB wird kaum in den Genuss eines Freiloses kommen.

Fair-Play-Rangliste

Klub / Anzahl gelb / Anzahl gelb-rot / Anzahl rot / Strafpunkte

FC Luzern / 10 / 0 / 0 / 6

Young Boys / 9 / 1 / 0 / 7,75

Sion / 12 / 0 / 0 / 9,25

Aarau / 15 /0 / 0 / 10,5

St. Gallen / 15 / 0 / 0 / 11,25

Zürich / 14 / 1 / 0 / 13,75

Xamax / 17 / 0 / 1 / 18

Bellinzona / 22 / 0 / 0 / 18

GC / 14 / 0 / 2 / 19

Basel 17 / 1 / 1 / 24,25

Verwarnungen und Ausschlüsse:

gelbe Karte = 1 Strafpunkt

gelb-rote Karte = 3 Strafpunkte

rote Karte = 5 Strafpunkte

Bonus-Malus für generelles Verhalten:

«schlecht» = 0,25 Strafpunkte

«normal» = 0

«gut» = -0,25 Strafpunkte

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.