Balkongarten: Die besten Blumen für deinen Balkon – je nach Ausrichtung
Egal, in welche Himmelsrichtung dein Balkon zeigt: Wir haben die besten Balkonblumen für dich gesammelt.

Egal, in welche Himmelsrichtung dein Balkon zeigt: Wir haben die besten Balkonblumen für dich gesammelt.

Getty Images/iStockphoto
Publiziert

Nord- oder Südbalkon?Die besten Blumen für deinen Balkongarten – je nach Ausrichtung

Möchtest du deinen Aussenbereich mit Blumen und Pflanzen verschönern? Wir sagen dir, welche Pflanzen sich für deinen Balkon am besten eignen.

von
Meret Steiger

Der Frühling ist da und es blüht und spriesst überall – ausser auf deinem Balkon? Für Balkonpflanzen ist entscheidend, in welche Himmelsrichtung dein Balkon oder deine Terrasse ausgerichtet ist und wie viel Sonne deine Pflänzchen dort tatsächlich bekommen. Wir zeigen dir hübsche Blüemli für sonnige Südbalkone, aber auch solche für halbschattige Plätzchen oder einen Nordbalkon, der kaum Sonne abbekommt.

Südbalkon: Viel direkte Sonneneinstrahlung

So ein Südbalkon ist ein Jackpot: Er bietet die meisten Sonnenstunden und damit auch eine besonders grosse Auswahl an Balkonblumen. Wichtig ist dabei nur, dass sie viel Sonne vertragen – gerade zur Mittagszeit wird es auf Südbalkonen sehr heiss. Regelmässiges Giessen ist hier besonders wichtig, da das Wasser schneller verdunstet als an schattigeren Orten. Eine Auswahl an besonders geeigneten Pflanzen siehst du in der Bildstrecke.

Besonders geeignet sind beispielsweise Petunien, …

Besonders geeignet sind beispielsweise Petunien, …

Unsplash
… Lavendel, …

… Lavendel, …

Unsplash
… Sonnenblumen, …

… Sonnenblumen, …

Unsplash

Ost- und Westbalkon: Halbschattige Standorte

Diese Balkone haben meist weniger Sonnenstunden als die Südbalkone, aber immer noch ausreichend für viele Blumen. Da Sonne und Schatten aber eher ausgeglichen sind, solltest du auf Pflanzen setzen, die Halbschatten bevorzugen. Das sind beispielsweise einheimische Kräuter (Brennnesseln, Liebstöckel, Peterli), aber auch viele duftende Blumen. Die besten Blumen für halbschattige Balkone zeigen wir dir in der Bildstrecke.

Auf deinem halbschattigen Balkon fühlen sich zum Beispiel Hortensien, …

Auf deinem halbschattigen Balkon fühlen sich zum Beispiel Hortensien, …

Unsplash
… Wunderblumen, …

… Wunderblumen, …

Pixabay
… Margeriten, …

… Margeriten, …

Unsplash

Nordbalkon: Kaum Sonne, viel Schatten

Keine Sorge, auch wenn dein Balkon kaum direkte Sonneneinstrahlung hat, gibt es die richtigen Pflanzen und Blumen für dich. Oft haben Nordbalkone nur am Morgen ein wenig Sonne – also lohnt es sich, auf Pflanzen zu setzen, die mit wenig Licht auskommen. Dein Nordbalkon hat aber auch Vorteile: Das Wasser verdunstet hier viel weniger schnell und deine Pflänzchen verzeihen dir eher, wenn du mal vergisst, sie zu giessen. Aber Achtung: Zu viel Wasser sorgt hier schnell für Wurzelfäule. Eine Auswahl an schattenliebenden Pflanzen siehst du in der Slideshow. 

Am wohlsten fühlen sich auf deinem Balkon, neben immergrünen Balkonpflanzen wie zum Beispiel Farn, auch Begonien, …

Am wohlsten fühlen sich auf deinem Balkon, neben immergrünen Balkonpflanzen wie zum Beispiel Farn, auch Begonien, …

Unsplash
… Fuchsien, …

… Fuchsien, …

Unsplash
… Purpurglöckchen, …

… Purpurglöckchen, …

Pixabay

Was ist deine liebste Blume auf deinem Balkon? Erzähl es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung

14 Kommentare