Fantoche-Festival: Die besten Schweizer Games
Aktualisiert

Fantoche-FestivalDie besten Schweizer Games

Dass hinter einem guten PC- oder Smartphone-Spiel nicht zwingend internationale Millionen-Konzerne stehen müssen, hat eine Handvoll Schweizer Game-Entwickler bewiesen.

von
mbu

Vom 6. - 11. September findet in Baden das Internationale Festival für Animationsfilm «Fantoche» statt. Im Vorfeld lancierte Fantoche gemeinsam mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, dem Bundesamt für Kultur und der SUISA-Stiftung für Musik eine Ausschreibung. Ziel war es eigenen Angaben zufolge, innovative und künstlerisch anspruchsvolle Schweizer Computerspiele zu fördern und eine Zusammenarbeit mit Kreativen aus verschiedenen Fachgebieten anzuregen.

Insgesamt wurden 36 Projekte eingereicht. Dabei wurden neben Smartphone-Games auch Spiele für herkömmliche Rechner der Jury vorgelegt. Im Rahmen des Festivals werden sieben Schweizer Game-Programmierer ausgezeichnet (siehe Bildstrecke). Für die Vergabe von Werkbeiträgen stand insgesamt ein Rahmenkredit von 300 000 Franken zur Verfügung.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung