Aktualisiert 24.07.2011 19:16

Lotus Evora SDie Carabinieri mögen es britisch

Die italienischen Ordnungshüter haben im Kampf gegen Raser und Verbrecher eine neue «Waffe» ­erhalten: den Lotus Evora S.

Lotus Evora S.

Lotus Evora S.

Besser gesagt zwei Evora S. Die Autos verfügen hinter den Rücksitzen über einen tragbaren Kühlbehälter, in dem Organe und Blutkonserven im Rahmen eines medizinischen Notfalls schnellstmöglich an ihren Bestimmungsort gebracht werden können. Der Evora S spurtet in 4,8 Sekunden auf Tempo 100 und schafft Tempo 277.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.