Artist to watch: Die Darlings der Londoner Club-Szene
Aktualisiert

Artist to watchDie Darlings der Londoner Club-Szene

«Wenn diese Band nicht bald jemand unter Vertrag nimmt, dann machen wir es», schrieb die englische Musikinstanz «The Guardian» im letzten Jahr über das gemischte Trio We Have Band.

Das liess sich das französische In-Label Kitsuné nicht zweimal sagen und veröffentlichte das Stück «Hear It in the Cans» auf seiner Compilation. Letzten Winter folgte die erste Single «Oh!», die sich mit ihren melodiösen Bass­läufen und infektiösen Shouts in den Gehörgängen festkrallt. Die nächste Gelegenheit, We Have Band live zu erleben: im Juli am Montreux Jazz Festival.

sei

Deine Meinung