Wir sind die Roboter: Die einzig wahre Metal-Band der Welt
Aktualisiert

Wir sind die RoboterDie einzig wahre Metal-Band der Welt

Wenn Compressorhead auftreten, dann machen sie richtig Dampf. Die pneumatisch betriebene Roboterband spielt AC/DC und Black Sabbath fehlerfrei - und kommt dabei nicht mal ins Schwitzen.

von
pru

Stickboy, Fingers und Bones klingen nach Mitgliedern einer Bikergang. Ganz so daneben liegt man damit nicht. Wenn die drei erst einmal Gas geben, wird es richtig laut. Allerdings nicht von Motorengeräuschen, sondern von Schlagzeug, Bass und Gitarre. Das Trio ist wahrscheinlich die weltweit einzige Metal-Band, die Musik nicht im Blut, sondern im Öl hat.

Die Evolution der Maschinen

Bereits in den 80er-Jahren entstanden unter dem Label Robocross die ersten beweglichen Maschinen. Nach Geh-, Tanz- und Schlagrobotern entliess Bastler Frank Barnes 2007 mit Stickboy schliesslich das erste Bandmitglied aus der Berliner Werkstatt. Noch im gleichen Jahr folgte sein Nachkomme Stickboy Junior. Er übernimmt die Aufgabe des Hilfsschlagzeugers und bedient das Hi-Hat.

2009 respektive 2012 kamen noch Fingers und Bones hinzu. Ersterer kann mit 78 «Fingern» das gesamte Griffbrett einer Gitarre bedienen. «Knochen», das jüngste Mitglied der Truppe soll der präziseste Bassspieler der Welt sein. Zu seinen Vorbildern gehört unter anderem Roberto Agustin Trujillo von Metallica.

Kein Song zu schwer

Zu ihrem Repertoire gehören «Bullet In The Head» von Rage Against The Machine, «Blitzkrieg Bop» von den Ramones oder «TNT» von AC/DC. Noch geprobt wird «Whole Lotta Love» von Led Zepplin. Die von einem Kompressor angetriebenen Maschinen touren dieses Jahr durch Australien, wo sie am Big Day Out Festival auftreten werden.

Der Fensterputzroboter
Vogelscheuchen-Roboter

Deine Meinung