Aktualisiert

Sicher, schnell, sparsamDie ersten Marshmallow-Smartphones sind da

Das HTC One A9 und die neuen Nexus-Geräte 5X und 6P sind die ersten Smartphones, die mit Android 6.0 ausgeliefert werden. Die ersten Tests sind vielversprechend.

von
ray

Das auch als Marshmallow bezeichnete Betriebssystem Android 6.0 hält einige Neuerungen bereit. So sollen Android-Smartphones damit sicherer sein als Geräte mit einer älteren Android-Version, da neu eine standardmässige Systemverschlüsselung integriert ist. Dies funktioniert aber gemäss einem Bericht auf Heise.de nur bei neuen Geräten. Bei älteren Smartphones, die auf Android 6.0 aufdatiert werden, gibt es diese Funktion nicht.

Die ersten Handys mit Googles mobilem Betriebssystem Android 6.0 sind in einigen Ländern bereits verfügbar. Das Nexus 5X ist ab sofort in den USA, in Kanada, Grossbritannien, Irland, Indien, Südkorea und Japan erhältlich. Das Nexus 5X und das Nexus 6P sollen in der Schweiz Ende Oktober erhältlich sein. Das das HTC One A9 kommt Anfang November für 579 Franken in die Schweiz.

Längere Akku-Laufzeiten

Google führt zwei neue Stromsparfunktionen ein, die von allen Android-6-Geräten zwingend übernommen werden müssen. Somit können die Gerätehersteller den Stromspar-Modus nicht deaktivieren. Künftige Besitzer von Android-Smartphones können sich also auf längere Akku-Laufzeiten freuen.

Der Stromspar-Modus Doze schaltet Apps, die viel Strom verbrauchen, bei Nichtgebrauch in einen Tiefschlaf. Der zweite Stromspar-Modus App Standby erkennt, ob eine im Hintergrund laufende App nicht genutzt wird und deaktiviert sie. Durch diese beiden Massnahmen soll der Energieverbrauch deutlich reduziert werden können.

Fest im System integriert ist nun auch die Suchfunktion: Google Now kann auch innerhalb von Apps angewendet werden. Und sucht man im Web nach einer App, kann diese direkt aus den Suchergebnissen heruntergeladen werden, ohne dass man zuvor in den Play Store wechseln muss. Weiter gibt es eine Privatsphäre-Übersicht, in der ersichtlich wird, auf welche Informationen die Apps zugreifen können.

HTC im iPhone-Design

Das HTC One A9 hat gegenüber seinen Vorgängermodellen ein völlig neues Design erhalten. Auf den Bildern sieht das HTC dem iPhone 6 sehr ähnlich. Das Gerät hat ein fast randloses 5-Zoll-Display sowie eine 13-Megapixel-Kamera samt optischem Bildstabilisator.

Sowohl das günstige Google-Phone Nexus 5X (5,2 Zoll) als auch das Premium-Gerät Nexus 6P (5,7-Zoll) schneiden in ersten Tests beispielsweise von Techcrunch, Arstechnica oder Endgadget gut ab. Dies unter anderem auch wegen der Beschleunigung in der Bedienung, die Marshmallow bringen soll. Weiter werden etwa die sehr guten Akkulaufzeiten des Nexus 5x oder der Fingerabdrucksensor beim HTC One A9 hervorgehoben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.