2007 bis 2014: Die Evolution des iPhones
Publiziert

2007 bis 2014Die Evolution des iPhones

Sieben Jahre sind vergangen, seit der damalige Apple-CEO Steve Jobs das erste iPhone vorgestellt hat. Damals ein kleines Wunder wirkt das Gerät heute klobig und fast schon etwas ulkig.

von
tob

«Auf diesen Tag habe ich zweieinhalb Jahre gewartet. Heute ist der Tag, an dem Apple das Telefon neu erfindet.» Mit diesen Worten stellte der 2011 verstorbene Apple-CEO Steve Jobs 2007 ein neues Apple-Gerät vor. «Wir nennen es iPhone», sagte Jobs damals von tosendem Applaus begleitet. Klar, das iPhone war damals nicht das erste Smartphone auf dem Markt - doch Apples Interpretation mit grossem Bildschirm, Internet-Browser und Multi-Touch hat die Art der mobilen Kommunikation regelrecht umgekrempelt.

In der Bildstrecke sehen Sie, wie sich das iPhone über die Jahre hinweg verändert hat. 20 Minuten wird am 9. September ab 19 Uhr (Schweizer Zeit) live vor Ort sein und vom Special Event in Cupertino berichten, wenn Apple seine neuen Smartphones vorstellt.

Sieben Jahre im Schnelldurchlauf: Der Weg vom ersten iPhone bis zum iPhone 5S. (Bild: Joseph C. Lin/TIME)

Zeitraffer zum Zweiten: Die iPhone-Keynotes im Schnelldurchlauf. (Video: Youtube/PriceBaba)

Deine Meinung