Aktualisiert 02.01.2010 10:16

Stuntman bricht Rekord«Die Fahrt war wild, der Sprung super»

Der US-Stuntman Travis Pastrana hat einen neuen Rekord im Autoweitsprung aufgestellt. 89 Meter flog seine Sportskarre. Der Sprung war perfekt, der Abschluss hart.

von
kub

(Quelle: YouTube)

Travis Pastrana stellte beim Red Bull-Event an Silvester in Kalifornien einen neuen Weltrekord auf. Der US-Amerikaner sprang mit einem Rallye-Auto 269 Fuss (umgerechnet 89 Meter) über die Rainbow Harbor und übertraf damit den alten Rekord um mehr als 100 Fuss.

Mit knapp 145 kmh Anlauf sprang er über den Harbour und landete auf einer Art Floss. Das Abremsen war bei dieser Geschwindigkeit schwierig. «Die Fahrt war wild, der Sprung super. Es hat definitiv mehr Spass gemacht als die Trainings-Sprünge», so der 26-jährige Extrem-Sportler nach dem Rekord. «Was für eine Art, das neue Jahr zu starten!» 20 000 verfolgten das Spektakel in Long Beach live.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.