Aktualisiert 11.05.2017 14:53

LeserumfrageDie Fans wünschen sich die Barrage zurück

Die 20-Minuten-Leser wollen einen neuen Modus in der Schweizer Super League. Zudem ergab die Umfrage zum Schweizer Fussball faustdicke Überraschungen.

von
ete
1 / 4
Die Swiss Football League (SFL) überprüft derzeit verschiedene Möglichkeiten, damit die derzeit wenig spannende Super League wieder super wird. Laut einer Umfrage von 20 Minuten sind 66 Prozent der Leser für einen neuen Modus in der höchsten Schweizer Spielklasse.

Die Swiss Football League (SFL) überprüft derzeit verschiedene Möglichkeiten, damit die derzeit wenig spannende Super League wieder super wird. Laut einer Umfrage von 20 Minuten sind 66 Prozent der Leser für einen neuen Modus in der höchsten Schweizer Spielklasse.

Sacha Grossenbacher
68 Prozent der 20-Minuten-Leser wünschen sich die Barrage zurück, die letztmals Ende der Saison 2011/12 ausgetragen wurde. Im letzten Auf- und Abstiegsduell setzte sich der FC Sion gegen den FC Aarau durch.

68 Prozent der 20-Minuten-Leser wünschen sich die Barrage zurück, die letztmals Ende der Saison 2011/12 ausgetragen wurde. Im letzten Auf- und Abstiegsduell setzte sich der FC Sion gegen den FC Aarau durch.

Keystone/Alesssandro Della Bella
Auch der FCZ kann das Image der Challenge League nicht aufpolieren. 45 Prozent der Fussball-Fans finden die zweithöchste Liga uninteressant.

Auch der FCZ kann das Image der Challenge League nicht aufpolieren. 45 Prozent der Fussball-Fans finden die zweithöchste Liga uninteressant.

Keystone/Laurent Gillieron

Die höchste Schweizer Spielklasse droht – nicht nur wegen der Basler Dominanz – zur Gähn-Liga zu werden. Deshalb geht die Swiss Football League (SFL) über die Bücher und überprüft derzeit verschiedene Möglichkeiten, damit die derzeit wenig spannende Super League wieder super wird.

20 Minuten ist bei diesen Diskussionen in einer Interessengruppe vertreten, aber was wünschen sich die Fans? Eine in der letzten Woche lancierte Umfrage bei den 20-Minuten-Lesern ergab viele zu erwartende Ergebnisse, aber auch einige, die überraschten.

Der Wunsch nach der Barrage

Pro Frage gab es rund 8000 Leser, die abstimmten und so ihre Wünsche kundtaten. Und die Schweizer Fussball-Fans wissen genau, was sie wollen: Keine Langeweile mehr in den Super-League-Stadien. 66 Prozent (bei 8006 Stimmabgaben) haben sich für einen neuen Modus ausgesprochen und 68 Prozent der Leser wünschen sich die Barrage zurück.

Auch die Zehnerliga scheint ausgedient zu haben. Die Fussball-Fans befürworten eine Aufstockung der Super League. 48 Prozent der 7853 Leser, die bei dieser Frage abgestimmt haben, wünschen sich in der höchsten Spielklasse 12 Teams, aber nicht unbedingt mehr Spiele. 36 Runden, wie wir sie zurzeit haben, sind für 47 Prozent ausreichend.

Challenge League interessiert nicht

Mehr als die Hälfte, nämlich 51 Prozent, geben die Liebe zum Club als Hauptgrund für einen Stadionbesuch an. Aber nur für ein Spiel in der Super League, denn die grösste Überraschung lieferte die Umfrage zum Thema Challenge League: Sage und schreibe 45 Prozent der Teilnehmer finden die zweithöchste Schweizer Liga schlicht uninteressant – selbst wenn Mannschaften wie der FC Zürich in der Challenge League mitspielen.

Bei solchen Zahlen in der Challenge League bleiben kaum Fragen offen. Eine Modusänderung ist hier wohl mehr als nötig.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.