Aktualisiert 04.05.2012 09:10

Feier über den WolkenDie Flugzeugparty der Real-Stars

Cristiano Ronaldo als DJ, Marcelo und Pepe als Sänger und Tänzer, Mesut Özil als stiller Geniesser und Alvaro Arbeloa als Partytier: Über den Wolken feierte Real Madrid 50 Minuten lang.

von
fox

Die Flugzeug-Party der Real-Stars. (Quelle: YouTube/<a href="http://www.youtube.com/watch?v=OHx5bnNl6_w" target="_blank">sergiramosonline</a>).

Ob kurz nach dem Schlusspfiff auf dem Platz, die Oben-ohne-Einlagen in der Kabine oder die offizielle Meistersause mit rund 25 000 auf der berühmten Plaza de Cibeles in Madrid: Die Real-Stars befinden sich seit dem späten Mittwochabend im Party-Marathon.

Jetzt sind auch Videos vom Heimflug von Bilbao aufgetaucht. 50 Minuten hatten die Stars Zeit, sich im Flugzeug selbst zu feiern. Für (einigermassen) gute Musik sorgte Cristiano Ronaldo. Natürlich durften Klassiker wie «We Are The Champions» dabei ebenso nicht fehlen wie aktuelle Hits. So wünschte sich Alvaro Arbeloa «Purpurina» und schwang dazu das Tanzbein. Der Verteidiger entpuppte sich sowieso als grösstes Partytier.

Marcelo tanzt, Özil etwas schüchtern

Im Singen und Tanzen versuchten sich auch Marcelo und Pepe. Es ist nicht bös gemeint, aber sie sollten beim Fussball bleiben. Stolz präsentierten Marcelo und Sergio Ramos zwischen den «Campeones, Campeones»-Rufen ihre drei bisher gewonnen Titel in die Kamera. Dies lässt Iker Casillas kalt. Er sitzt gelassen neben Ramos und sagt: «Ich habe fünf.»

Apropos gelassen sitzen: Die beiden Deutschen Sami Khedira und Mesut Özil kämpften entweder mit Flugangst oder konnten ihre deutsche Zurückhaltung nicht überwinden. Vor allem Letzterer genoss die Stimmung fast ähnlich schüchtern auf seinem Sitz wie 13-jährige Jungs bei ihrem ersten «Fez».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.