Geistiges Handgepäck: Die gekrönte Freiheit
Aktualisiert

Geistiges HandgepäckDie gekrönte Freiheit

Den Kopf der amerikanischen Freiheitsstatue ziert eine Krone. Wissen Sie, wie viele Zacken diese hat und und wieso genau diese Anzahl gewählt wurde?

Die amerikanische Freiheitsstatue (engl. Statue of Liberty, offiziell «Liberty Enlightening the World») steht im New Yorker Hafen auf Liberty Island. Sie wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht.

Die Statue ist mit einer siebenstrahligen Krone geschmückt. Die sieben Strahlen symbolisieren die sieben Weltmeere (Atlantik, Pazifik, Indischer Ozean, Karibik, Mittelmeer, Gelbes Meer und Ostsee) und die sieben Kontinente (Antarktis, Australien, Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Afrika).

Mehr geistiges Handgepäck.

(lue)

Lesen Sie auch bei unserem deutschen Partner stern.de: Ratgeber New York - Urlaub im Big Apple

Wissen auch Sie ein «geistiges Handgepäck»? Dann mailen Sie es uns an wissen@20minuten.ch

Wissen auch Sie ein «geistiges Handgepäck»? Dann mailen Sie es uns an wissen@20minuten.ch

Deine Meinung