«The Masked Singer Switzerland» - Die Giraffe muss ihre Maske abnehmen
Publiziert

«The Masked Singer Switzerland»Die Giraffe muss ihre Maske abnehmen

Am Mittwochabend startete die neue Staffel von «The Masked Singer Switzerland». In der ersten Liveshow wurde die Giraffe demaskiert. Hier erfährst du, wer im Kostüm steckte.

von
Angela Hess
1 / 20
In der zweiten Staffel von «The Masked Singer Switzerland» stellen sich Luca Hänni (27) und Christa Rigozzi (38) als Stamm-Rateteam der Aufgabe, die Promis unter der Maske zu erraten. Unterstützt werden die beiden in der ersten Liveshow von Dominique Rinderknecht (32, l.).

In der zweiten Staffel von «The Masked Singer Switzerland» stellen sich Luca Hänni (27) und Christa Rigozzi (38) als Stamm-Rateteam der Aufgabe, die Promis unter der Maske zu erraten. Unterstützt werden die beiden in der ersten Liveshow von Dominique Rinderknecht (32, l.).

ProSieben Schweiz/Willi Weber
Moderiert wird «The Masked Singer Switzerland» in diesem Jahr von Anna Maier (44).

Moderiert wird «The Masked Singer Switzerland» in diesem Jahr von Anna Maier (44).

ProSieben Schweiz/Willi Weber
Den start der zweiten «The Masked Singer Switzerland»-Staffel macht der Panda. Er gibt «Wake Me Up Before You Go-Go» von Wham! zum Besten und beeindruckt damit das Rateteam. «Das hat mich richtig mitgenommen», resümiert Luca nach dem Auftritt des Pandas.

Den start der zweiten «The Masked Singer Switzerland»-Staffel macht der Panda. Er gibt «Wake Me Up Before You Go-Go» von Wham! zum Besten und beeindruckt damit das Rateteam. «Das hat mich richtig mitgenommen», resümiert Luca nach dem Auftritt des Pandas.

ProSieben Schweiz/Willi Weber

Darum gehts

  • In der TV-Show «The Masked Singer Switzerland» performen Promis in Ganzkörperkostümen. Ein Rateteam und das Publikum sollen im Verlauf der Sendung herausfinden, wer sich unter den Masken versteckt.

  • Am Mittwochabend ist die zweite Staffel des Formats angelaufen. Moderiert wird «The Masked Singer Switzerland» in diesem Jahr von Anna Maier (44).

  • Die Giraffe ist in der ersten Runde rausgeflogen. Im Kostüm steckte Schauspielerin Tonia Maria Zindel (49).

  • Moderatorin und Model Dominique Rinderknecht (32) unterstützte in der Auftaktshow als Gast das Stamm-Rateteam Luca Hänni (27) und Christa Rigozzi (38).

Das grosse Rätseln hat wieder angefangen: Am Mittwochabend fand die erste Liveshow der neuen Staffel von «The Masked Singer Switzerland» statt. Moderatorin Anna Maier (44) begrüsste zum Auftakt das Stamm-Rateteam Luca Hänni (27) und Christa Rigozzi (38), sowie den Gast der Woche Dominique Rinderknecht (32). Letztere weiss genau, wie sich die Kandidatinnen und Kandidaten fühlen: Das Model stand als Eule in der ersten Staffel selbst auf der Bühne.

Abermals kämpfen bei «The Masked Singer Switzerland» insgesamt acht Prominente aus unterschiedlichen Bereichen um den Titel – verborgen unter ausgefallenen Masken, die ihre Identität verstecken. Wer in den Kostümen auf der Bühne steht, soll durch die Stimme und mithilfe von Video-Hinweisen erraten werden.

Die acht Masken, unter denen sich die Prominenten verbergen, sind: Das Mammut, die Ameise, der Pinguin, der Pfau, der Dschinni, der Panda, die Giraffe und das Glacé.

«Giraffe ist nicht gerade leicht»

Nachdem alle acht Promis ihre Auftritte über die Bühne gebracht hatten, musste das TV-Publikum entscheiden, wer in der ersten Liveshow die schwächste Performance abgeliefert hat. Nach dem Voting stand fest: Die Giraffe muss «The Masked Singer Switzerland» bereits in der ersten Folge verlassen und die Maske abnehmen. Und bei der Demaskierung zeigte sich schliesslich – Tonia Maria Zindel (49) steckte im Giraffen-Kostüm.

Die Demaskierung zeigte: Tonia Maria Zindel (49) ist die Giraffe.

Die Demaskierung zeigte: Tonia Maria Zindel (49) ist die Giraffe.

ProSieben Schweiz/Willi Weber

Nach dem Abend mit der riesigen Maske auf dem Kopf wollte Moderatorin Anna Maier natürlich zuerst von Tonia Maria Zindel wissen, wie anstrengend die Performance für sie war. «Die Giraffe ist so hübsch, aber nicht gerade leicht», antwortete die ehemalige «Lüthi und Blanc»-Darstellerin schmunzelnd. Und verriet, dass es ihr schon ein bisschen schwer gefallen ist, ihrem Umfeld nichts von ihrer Teilnahme bei der Show zu verraten. «Es ist mir ein paar Mal fast rausgerutscht!»

Wer noch im Rennen ist und laut dem Rateteam unter den Masken stecken könnte, erfährst du in der Bildstrecke oben. Und falls du auch einen Tipp hast: Lass es uns in den Kommentaren wissen!

«The Masked Singer Switzerland» wird immer mittwochs um 20.15 Uhr live auf ProSieben Schweiz übertragen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare