28.10.2020 11:00

Die graue Jogginghose ist das Symbol für Sexiness

Wir sehen sie täglich auf den Strassen und tragen sie an Tagen, an denen wir keine Lust auf gar nichts haben. Wieso das Internet jedes Jahr aufs neue die graue Jogginghose feiert.

von
Johanna Senn
28.10.2020

Vermutlich hat fast jeder von uns eine graue Jogginghose zuhause im Schrank. Sie sieht das Tageslicht dann, wenn wir uns einfach nicht danach fühlen, einen Tag zu bestreiten. Etwa, wenn wir eigentlich nur verkatert zuhause rumliegen möchten oder wenn sich richtige Kleidung einfach zu rau anfühlt.

Der Herbst ist ganz klar DIE Saison für die graue Jogginghose.

Geht es nach dem Internet, so ist diese Saison jetzt da und damit auch die Herbst-Horniness, also die, entschuldigt die Worte, «Herbstgeilheit». Denn nebst Komfort lässt die graue Jogginghose auch Blicke auf die Umrisse von dem zu, was der Träger in der Hose hat. Ja, wir sprechen von den Umrissen eines Penis.

Urban Dictionary definiert sie als die Hose, die du tragen solltest, wenn du deine Freundin besuchen gehst. Auf Twitter ist die Saison für die graue Jogginghose, also Grey Sweatpants Season, schon seit Jahren Thema. So gibt es auch unzählige Memes zum Anlass:

Aber nicht alle sind Fan der «Grey Sweatpant Season»...

...und nicht alle Menschen fühlen sich wohl dabei, beäugt zu werden:

Auch auf Tik Tok wird über die graue Jogginghose «diskutiert»:

Da geht der Diskurs über die graue Jogginghose noch ein bisschen weiter. So kritisiert eine Userin, dass Frauen schon seit Jahren sagen, sie möchten nicht sexualisiert werden. Nun passiere mit der grauen Jogginghose bei Männern aber genau dasselbe:

Nebst Symbol für Horniness, steht die graue Jogginghose aber noch für etwas anderes: den ultimativen Komfort. Schliesslich sieht man sie nicht grundlos täglich auf den Strassen. Die Jogginghose schafft den Spagat zwischen bequemer Loungewear und Thirst Trap wie wohl kein anderes Kleidungsstück sonst.

Dabei haben Männer wie Frauen die graue Jogginghose für sich entdeckt. Die Verkaufszahlen des Kleidungsstück sind schon seit Jahren kontinuierlich steigend. 2020 haben die Verkaufszahlen der Trainerhose nochmal um rund 40 Prozent zugelegt. Denn wie wir das alle am eigenen Leib erfahren, wird wohl kein Jahr so Jogginghosentauglich sein, wie dieses.

Darum wäre es vielleicht auch an der Zeit, Sexiness neu zu denken. Am Schluss vom Tag kommt es doch weniger darauf an, wie das aussieht was man zwischen den Beinen hat, sondern viel mehr, wie gut und wie wohl man sich in seinem Outfit fühlt. Denn das strahlt man schliesslich auch aus.

Wie gefällt dir der Look mit grauer Jogginghose? Sag es uns in den Kommentaren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
18 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Schitz

29.10.2020, 09:04

Da hat der Biiber aber shoselädli offe

NixBiebs

29.10.2020, 07:23

Wenn es um graue Jogginghosen geht, warum ist dann auf dem Teaser-Foto Justin Bieber mit einer beigen Cordhose zu sehen?

Spyy83

29.10.2020, 05:15

naja, zu legins und skinny jeans ist vieles bequemer. wobei beides ebenfalls betont, was mann hat. aber jogginghosen im alltag ist ein no-go. nicht mal auf dem weg ins fitnessstudio.