1,2,3,4, ...: Die grösste Volkszählung der Welt
Aktualisiert

1,2,3,4, ...Die grösste Volkszählung der Welt

China zählt rund 1,3 Milliarden Einwohner. Wie viele es genau sind, will das bevölkerungsreichste Land der Erde nun herausfinden. Doch das ist nicht so einfach.

Munteres Köpfezählen in China

Munteres Köpfezählen in China

China hat am Montag mit seiner ersten Volkszählung seit zehn Jahren begonnen. Bis zum 10. November sollen sechs Millionen Volkszähler die gut 1,3 Milliarden Bewohner des weltweit bevölkerungsreichsten Landes erfassen. Erste Ergebnisse sollen Ende April bekannt gegeben werden. Nach dem letzten Zensus im Jahr 2000 hatten die Behörden die Zahl der Einwohner mit 1 295 330 000 angegeben.

Anders als bei den fünf vorangegangenen Volkszählungen will die Regierung diesmal die Menschen erstmalig dort zählen, wo sie leben und nicht dort, wo sie registriert sind. Auf diese Weise wollen die Behörden den demografischen Wandel besser nachvollziehen und die exakte Einwohnerzahl der Grossstädte bestimmen können.

Es wurde erwartet, dass die Volkszähler teils auf Widerstand von Einwohnern stossen könnten, die ihre Privatsphäre bedroht sehen. Zurückhaltend dürften auch Familien mit mehr als einem Kind reagieren. Schliesslich verfolgt China seit Jahren eine strikte Ein-Kind-Politik, und Eltern, die dagegen verstossen, drohen hohe Geldbussen. (dapd)

Deine Meinung