17.06.2019 06:56

Totaler BlackoutDie grössten Stromausfälle weltweit

In Argentinien kam es am Sonntag erstmals zu einem landesweiten Stromausfall. Eine Chronik der grössten Blackouts der Geschichte.

von
kle
1 / 16
In ganz Argentinien und Uruguay ist es am 16. Juni 2019 zu einem massiven Stromausfall gekommen. 48 Millionen Menschen waren rund acht Stunden ohne Strom.

In ganz Argentinien und Uruguay ist es am 16. Juni 2019 zu einem massiven Stromausfall gekommen. 48 Millionen Menschen waren rund acht Stunden ohne Strom.

AP/Tomas F. Cuesta
Der bisher grösste Stromausfall in der Geschichte fand zwischen dem 30. und 31. Juli 2012 in Indien statt. Er betraf über 600 Millionen Menschen im Norden und Osten des Landes.

Der bisher grösste Stromausfall in der Geschichte fand zwischen dem 30. und 31. Juli 2012 in Indien statt. Er betraf über 600 Millionen Menschen im Norden und Osten des Landes.

AP/dar Yasin
Im März 2015 wurden wegen des Ausfalles mehrerer Kraftwerke 80 Provinzen der Türkei nicht mehr mit elektrischer Energie versorgt. 76 Millionen Menschen blieben für neun Stunden ohne Strom.

Im März 2015 wurden wegen des Ausfalles mehrerer Kraftwerke 80 Provinzen der Türkei nicht mehr mit elektrischer Energie versorgt. 76 Millionen Menschen blieben für neun Stunden ohne Strom.

Yannis Kolesidis

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.