Fischersandalen: Die Jelly Schuhe aus deiner Kindheit sind jetzt zurück

Fischersandalen sind jetzt deine Begleiter für sicheren und erst noch modischen Wasserspass.

Fischersandalen sind jetzt deine Begleiter für sicheren und erst noch modischen Wasserspass.

melissashoes_id
Publiziert

RevivalDie Gummisandalen aus deiner Kindheit liegen wieder im Trend

Badeschuhe sind praktisch und haben jetzt sogar ihren modischen Trend-Moment: Und zwar in der Form von Fischersandalen.

von
Johanna Senn

Sie gehören zur Strand-Ausrüstung von Kindern wie das Nuschi zum Nuggi: Fischersandalen. Die bunten Schuhe aus Gummi, die einen als Knirps vor scharfen Steinen, heissem Sand oder gar Scherben schützten, sind jetzt auch für Erwachsene im Trend.

Hattest du als Kind Fischersandalen?

Fischersandalen, oder auch Jelly Sandalen, orientieren sich an der Silhouette französischer Fischersandalen. Allerdings sind sie nicht wie die französischen Sandalen aus Leder, sondern aus Gummi.

Diese Modehäuser zeigen Fischersandalen

Besonders die grossen Modehäuser sind aktuell Treiber der Jelly Sandalen. Bei Prada kommt die klobige Sohle der berühmten Monolith-Schuhe auch an die Sandalen aus Gummi.

Der 20. Mai, also der chinesische Valentinstag, wird beim italienischen Luxuslabel auch mit Fischersandalen zur langen Robe gefeiert.

Auch von Bottega Veneta gibt es für diese Saison ein Paar Jelly Sandalen – mit Schnürung.

In der Frühling-Sommer-2022-Kollektion präsentierte auch das spanische Modehaus Loewe Schuhe, mit denen du problemlos über Stock und Stein bis zum Meerwasser rennen könntest.

Fischersandalen gehen auch erwachsen

Damit du mit den Schuhen nicht so aussiehst, als hättest du dich auf dem Weg zum Kindergarten verirrt, empfiehlt es sich den Rest des Outfits nicht allzu süss und kindlich zu stylen. Auf herzige Zöpfe oder das bonbonfarbene Rüschenkleid verzichtest du bei diesem Look lieber.

Die dänische Influencerin Emili Sindlev trägt ihre Jelly Sandalen zum grauen Mini-Kleid von Chanel. Cool wirken dazu die scheinbar ungekämmten Haare, die aktuell übrigens auch im Trend liegen.

Influencerin Emili Sindlev trägt die Fischersandalen bereits.

Influencerin Emili Sindlev trägt die Fischersandalen bereits.

Instagram/emilisindlev

Auch zu lockeren Shorts funktioniert der Gummischuh. Unternehmerin Tamu McPherson trägt bunte Fischersandalen zu sportlichen Shorts mit einem weit geschnittenen Hemd, was das Ganze erwachsener macht.

Auch mit dem sommerlichen Kleid kannst du die Gummischuhe problemlos kombinieren. Influencerin Conchita Caroline Rajasa trägt einen A-Linien Midirock samt Crop Top zu ihren Fischersandalen.

Modejournalistin Susie Lau greift für den Maxirock zu Jelly Sandalen in Kombination mit Socken.

Ob dir die Fischersandalen Kindheits-Nostalgieschübe bringen, oder du schon länger nach einem Paar Badeschuhe gesucht hast, die sicher und stylish sind, mit den Jelly Sandalen hast du die richtige Begleitung an den Füssen.

Du willst selber sorglos ins Wasser rennen? Hier findest du Fischersandalen:

Für alle Fans von chunky Schuhen: Plateausandalette, Fr. 130.– von Selected Femme bei Zalando

Für alle Fans von chunky Schuhen: Plateausandalette, Fr. 130.– von Selected Femme bei Zalando

Selected Femme
In der Luxusversion: Sandalen mit Doppel G, Fr. 490.– von Gucci

In der Luxusversion: Sandalen mit Doppel G, Fr. 490.– von Gucci

Gucci
Transparent mit Glitzer wie aus der Kindheit, auch in vielen anderen Farben erhältlich: Glitzersandalen, ca. Fr. 64.– von Melissa

Transparent mit Glitzer wie aus der Kindheit, auch in vielen anderen Farben erhältlich: Glitzersandalen, ca. Fr. 64.– von Melissa

Melissa

Deine Meinung

29 Kommentare