Sündiger Spot: Die heisseste Werbung, seit es Unterwäsche gibt
Aktualisiert

Sündiger SpotDie heisseste Werbung, seit es Unterwäsche gibt

Herren, starten Sie Ihre Ventilatoren. Wenn eine erotische Frau wie Penélope Cruz die Regie für einen sexy Werbespot mit Lingerie-Model Irina Shayk übernimmt, wird es heiss.

von
kis

Der Begriff TV-Spot wird dem erotischen Werk von Schauspielerin und Regisseurin Penélope Cruz nicht gerecht. In einem über sechsminütigen Kurzfilm lässt die feurige Latina Schauspieler Miguel Ángel Silvestre durch das vermutlich sündigste Haus der Welt spazieren. Die Szenen, die sich seinem erhitzten Gemüt bieten, sind nichts für Männer mit zu hohem Blutdruck. Gleich Dutzende von bildschönen Frauen räkeln sich in verboten knapper Unterwäsche auf dem Boden, bewegen ihre Kurven rhythmisch zur Musik und lecken sich gegenseitig schmelzende Sahnetorte von den Fingern.

Mit von der Partie im Werbespot für die neue Kollektion von L'Agent Provocateur sind auch Unterwäsche-Model Irina Shayk und Cruz' Ehemann Javier Bardem. Als erotische Hausdame schreitet Shayk in einem Hauch von nichts die Treppe hinunter und lässt mit einem lasziven Tanz Silvestres Puls in die Höhe schiessen. Eigentlich zu schön, um wahr zu sein, oder? Sehen Sie selbst.

Deine Meinung