Aktualisiert 14.09.2011 09:22

Achtungserfolge

Die Highlights der Basler CL-Geschichte

Der FCB startet heute in sein viertes Champions-League-Abenteuer. Bei den bisherigen drei Teilnahmen haben die Basler zum Teil grosse Erfolge gefeiert. Welches ist Ihr Highlight?

von
Herbie Egli

Der FCB greift wieder nach den Champions-League-Sternen. Mit dem Spiel gegen den rumänischen Meister Otelul Galati (20-Minuten-Online-Liveticker ab 20.45 Uhr) nehmen die Bebbi den vierten Anlauf in der Königsklasse. Bei den bisherigen drei Teilnahmen konnten die Basler zum Teil beachtliche Erfolge feiern. Die erfolgreichste Zeit feierte der FCB bei der ersten Teilnahme vor neun Jahren.

Saison 2002/03

Der FC Basel erreichte bei Liverpool ein beachtliches 1:1. Torschütze für den FCB war Julio Hernan Rossi. Im Rückspiel zuhause führten die Basler dank Treffern von wiederum Rossi, Christian Giménez und Thimothée Atouba sogar 3:0 und trotzten den Engländern am Schluss ein 3:3 ab. Der Einzug in die mittlerweile abgeschaffte Zwischenrunde war Tatsache. Dort erreichte das Team unter dem damaligen Trainer Christian Gross auswärts gegen Manchester United ein 1:1 (Basler Tor: Rossi) und bezwang im St. Jakob-Park Juventus Turin dank Toren von Mario Cantaluppi und Giménez 2:1. Hinter ManU und Juve schied der FCB trotzdem aus.

Saison 2008/09

Der Schweizer FCB traf in der Gruppenphase auf den FCB aus Spanien. Beim Auswärtsspiel in Barcelona kamen die Basler dank Eren Derdiyok zu einem 1:1. Es blieb jedoch der einzige Punktgewinn. Gegen die weiteren Gruppengegner Schachtjor Donezk und Sporting Lissabon waren die Basler zu blass und schieden als Gruppenletzte aus dem internationalen Geschäft aus.

Saison 2010/11

Basel startete schlecht. Beim rumänischen Vertreter aus Cluj resultierte eine 1:2-Niederlage. Mit dem 3:1-Auswärtssieg bei der AS Roma meldete sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink wieder zurück im Geschäft. Alex Frei, Samuel Inkoom und Cabral trafen für den FCB in der italienischen Hauptstadt. Nach Niederlagen gegen Rom und Bayern München kam Basel als Gruppendritter immerhin noch in die Europa League. Dort war im Sechzehntelfinal gegen Spartak Moskau (3:4) Schluss.

Welcher FCB-Sieg in der Champions League war für Sie der Grösste? Stimmen Sie in unserem Rating ab.

Fehler gefunden?Jetzt melden.