08.05.2016 18:55

Fotos aus Kuba

Die Kardashians haben endlich wieder Internet

Die Kardashians waren am Donnerstag und Freitag auf Kuba. Weil sie dort keinen guten Empfang hatten, konnten sie die Fotos vom Trip erst nachträglich posten.

von
shy/fim

Für einen Dreh für ihre Reality-TV-Show «Keeping Up With The Kardashians» verbrachten Kim, Khloé und Kourtney Kardashian (samt Kind und Kanye-Kegel) zwei Tage auf Kuba. «Sie lieben die Kultur, aber sie mögen die Technologie nicht», schreibt das Klatschportal «Page Six» unter Berufung auf eine «Quelle».

Gemeint ist der stark eingeschränkte Internetzugang auf der Insel. Vor allem, wenn man mit dem Smartphone kabellos surfen und posten will. Glücklicherweise hatte die Familie zuhause wieder WiFi und konnte die Welt im Nachhinein an ihrem Kommunismus-Kurztrip teilhaben lassen. Und Kim hielt für die Nachwelt (ironisch?) fest: «Es war eine tolle Erfahrung, ohne Handyempfang zu sein.» In der Bildstrecke oben Sehen Sie die besten Schnappschüsse.

Wie das in bewegten Bildern aussieht, zeigt übrigens die «Daily Mail» mit diesem Video:

(Quelle: Daily Mail)

Fehler gefunden?Jetzt melden.