Aktualisiert 02.09.2015 19:23

US Open

Die Karriere von Mardy Fish ist zu Ende

Das wars, Ende, Aus. Der Amerikaner Mardy Fish hat in der zweiten Runde der US Open das letzte Spiel seiner Profi-Karriere bestritten.

von
hua
1 / 72
Samstag, 12. September 2015Geschafft: Flavia Pennetta gewinnt das italienische Duell und damit den US-Open-Titel.

Samstag, 12. September 2015Geschafft: Flavia Pennetta gewinnt das italienische Duell und damit den US-Open-Titel.

AFP/Matthew Stockman
Sie besiegt im Final ihre Landsfrau Roberta Vinci 7:6, 6:2.

Sie besiegt im Final ihre Landsfrau Roberta Vinci 7:6, 6:2.

AFP/Kena Betancur
Freitag, 11. September 2015Novak Djokovic steht souverän im Final der US Open. Der Weltranglistenerste bekundet im Halbfinal keinerlei Mühe.

Freitag, 11. September 2015Novak Djokovic steht souverän im Final der US Open. Der Weltranglistenerste bekundet im Halbfinal keinerlei Mühe.

AP/David Goldman

Mardy Fish hatte Panikattacken, litt unter Schlafstörungen und war ein nervliches Wrack. Und das nur, weil er Tennis-Spieler war und unter enormen Druck stand. Er war einst sogar die Weltnummer 7. Nun hat er seine Karriere beendet. Der Amerikaner hatte schon lange bekannt gegeben, dass er nach den US Open den Schläger an den Nagel hängen werde. Das war am Mittwoch der Fall. Fish verlor in der zweiten Runde gegen den Spanier Feliciano Lopez 6:2, 3:6, 6:1, 5:7, 3:6.

Die Partie dauerte drei Stunden und elf Minuten, der 33-jährige Fish kämpfte wie ein Held, musste aber am Ende eingestehen, dass Lopez stärker war. Fish hatte im vierten Satz nur ein Game gefehlt, um eine Runde weiter zu kommen. Er konnte das Spiel aber nicht nach Hause servieren. Im fünften Satz wurde der Amerikaner von Krämpfen geplagt, Lopez zog sein Spiel durch und gewann in fünf Sätzen. Nach der Partie überkamen Fish die Gefühle, er verdrückte einige Tränen, wollte auf dem Platz aber kein Interview geben.

Flushing Meadows, New York. US Open. Grand-Slam-Turnier (42,3 Mio. Dollar/Hart). Männer, Einzel. 1. Runde: Stan Wawrinka (Sz/5) s. Albert Ramos-Viñolas (Sp) 7:5, 6:4, 7:6 (8:6). Andy Murray (Gb/3) s. Nick Kyrgios (Au) 7:5, 6:3, 4:6, 6:1. Kevin Anderson (SA/15) s. Andrej Rublew (Russ) 7:6 (7:1), 6:7 (5:7), 7:5, 6:3. Dominic Thiem (Ö/20) s. Daniel Gimeno-Traver (Sp) 7:5, 6:3, 7:5. Viktor Troicki (Ser/22) s. Frances Tiafoe (USA) 7:5, 6:4, 6:3. Bernard Tomic (Au/24) s. Damir Dzumhur (Bos) 5:7, 7:6 (7:4), 6:4, 6:3. Jack Sock (USA/28) s. Victor Estrella Burgos (Dom. Republik) 6:2, 6:3, 6:2. Guillermo Garcia-Lopez (Sp/31) s. Janko Tipsarevic (Ser) 7:6 (7:4), 4:6, 4:6, 6:3, 6:1. Steve Darcis (Be) s. Marcos Baghdatis (Zyp) 6:7 (2:7), 6:2, 6:2, 3:1, Aufgabe. Chung Hyeon (SKor) s. James Duckworth (Au) 6:3, 6:1, 6:2. – Wawrinka trifft in der 2. Runde auf Chung, Roger Federer auf Darcis.

2. Runde: David Ferrer (Sp/7) s. Filip Krajinovic (Ser) 7:5, 7:5, 7:6 (7:4). Marin Cilic (Kro/9) s. Jewgeni Donskoi (Russ) 6:2, 6:3, 7:5. David Goffin (Be/14) s. Ricardas Berankis (Lit) 5:7, 6:4, 3:6, 6:2, 6:1. Feliciano Lopez (Sp/18) s. Mardy Fish (USA) 2:6, 6:3, 1:6, 7:5, 6:3. Roberto Bautista Agut (Sp/23) s. Pablo Carreno Busta (Sp) 2:6, 6:4, 6:0, 2:6, 6:4. Jérémy Chardy (Fr/27) s. Martin Klizan (Slk) 7:5, 6:4, 7:6 (7:1). Fabio Fognini (It/32) s. Pablo Cuevas (Uru) 6:3, 6:4, 6:4.

Frauen, Einzel. 1. Runde: Petra Kvitova (Tsch/5) s. Laura Siegemund (De) 6:1, 6:1. Sara Errani (It/16) s. Mayo Hibi (Jap) 6:0, 6:1. Andrea Petkovic (De/18) s. Caroline Garcia (Fr) 3:6, 6:4, 7:5. Samantha Stosur (Au/22) s. Timea Babos (Un) 6:3, 6:4. Sabine Lisicki (De/24) s. Aliaksandra Sasnowitsch (WRuss) 6:1, 6:4. Flavia Pennetta (It/26) s. Jarmila Gajdosova (Au) 6:1, 3:6, 6:1. Kurumi Nara (Jap) s. Alizé Cornet (Fr/27) 2:6, 6:4, 6:4. Anna Karolina Schmiedlova (Slk/32) s. Julia Görges (De) 6:3, 6:4.

2. Runde: Madison Keys (USA/19) s. Tereza Smitkova (Tsch) 6:1, 6:2. Anett Kontaveit (Est) s. Anastasia Pawljutschenkowa (Russ/31) 7:5, 6:4.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.