Aktualisiert

Zukunftstag 2014«Die Kinder sind halt Schlitzohren»

Die Kontrolle der Pinkelpausen in der Primarschule von Dänikon-Hüttikon ZH sorgt bei Passanten für Kopfschütteln. Das zeigt die Strassenumfrage der jungen 20-Minuten-Reporter.

von
20M

Als rasende Reporter waren die Kids am Donnerstag in Zürich unterwegs.

Weil es immer wieder zu «mutwilligen Verunreinigungen und Vandalismus» gekommen ist, hat die Primarschule Dänikon-Hüttikon ZH eine neue WC-Regelung eingeführt. Nur noch in der grossen Pausen können die Kinder frei auf die Toilette. Wenn jemand während des Unterrichts austreten muss, müssen die Lehrpersonen darüber Buch führen.

Das sorgt nicht nur bei betroffenen Eltern für Empörung. Bei einer Strassenumfrage am Donnerstag in Zürich wunderten sich auch die meisten Passanten darüber. Das Mikro in der Hand gehalten und die Fragen gestellt haben 13 ganz junge Journalistinnen und Journalisten: Sie schnupperten im Rahmen des nationalen Zukunftstages in die Arbeit auf der 20-Minuten-Redaktion rein.

Zukunftstag bei 20 Minuten

Dieser Artikel wurde von Kindern geschrieben, die den nationalen Zukunftstag auf der Redaktion von 20 Minuten Online verbringen.

Deine Meinung