Lange ersehnt: Die leisere Xbox

Aktualisiert

Lange ersehntDie leisere Xbox

Zum Auftakt der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles hat Microsoft eine aktualisierte Version ihrer Next-Gen-Spielkonsole Xbox 360 vorgestellt.

von
mip
Die um 33 Prozent verkleinerte Xbox 360 hat einen neuen Look.

Die um 33 Prozent verkleinerte Xbox 360 hat einen neuen Look.

Mit einem Drittel weniger Volumen, einer 250-GB-Harddisk und integriertem WLAN nach neuem 802.11n-Standard erhielt die Konsole das längst fällige Redesign. Vor allem soll sie nun endlich «flüsterleise» sein, wobei die Nagelprobe unter Last noch aussteht. Auch das sperrige Netzteil ist einer kleineren Version gewichen und der Stromverbrauch fällt dank genügsamerer Komponenten niedriger aus. Anschlussfreudigen Spielern stehen neben fünf USB-Anschlüssen ein optischer Audioausgang sowie ein spezieller Kombistecker zur Verfügung, der der zukünftigen Konsolensteuerung Kinect (ehemals Project Natal) als Stromanschluss dient.

Während in den USA die neue Konsole schon erhältlich ist, wird sie hierzulande erst am 16. Juli eintreffen. Der empfohlene Verkaufspreis bleibt bei 369 Franken, was ebenso für die jetzigen Strassenpreise gelten dürfte.

(mip/20 Minuten)

Deine Meinung