23.09.2019 10:13

Emmys 2019Die Leute sind hässig, weil GoT gewonnen hat

Trotz der kontroversen finalen Staffel hat die Megaserie «Game of Thrones» Emmys in zwei der wichtigsten Kategorien gewonnen. In den sozialen Medien machen die User ihrem Ärger Luft.

von
shy

«Game of Thrones» räumte in zwei der Emmy-Hauptkategorien ab. <i>(Video: AP/Tamedia)</i>

Nach den zehn Creative-Arts-Emmys von letzter Woche staubte «Game of Thrones» in der Nacht auf Montag auch noch je einen Primetime-Emmy in den Kategorien Drama-Serie und Nebendarsteller ab.

Das sind also insgesamt zwölf Emmys (wie schon 2015 und 2016) – und damit laut einer gar nicht so kleinen Gruppe von Menschen mindestens zwölf zu viel. Auf Social Media machen die Leute ihrem Ärger Luft, dass die Serie trotz ihrer kontroversen finalen Staffel ausgezeichnet wurde.

Und produzieren damit einmal mehr ganz viel Twitter-Gold:

«Wenn ihr wie ich so tut, als wäre ‹Game of Thrones› mit der Szene zu Ende gegangen, in der Arya den Night King niederstreckt, dann sind die Emmys verdient, klar.»

«Herzliche Gratulation, ‹Game of Thrones›, für den Bestes-Drama-Preis. Ich habe wirklich nicht gewusst, dass die Emmys Preise vergeben für das Drama, das eine Serie verursacht, weil sie in letzter Minute komplett beschissen wird.»

Ein Burn, den alle verstehen, welche die finale achte Staffel geschaut haben: «Wer hat dafür gestimmt, dass ‹Game of Thrones› einen Emmy gewinnt? Waren es dieselben Leute, die dafür gestimmt haben, dass Bran zum König gewählt wird?»

Einige User bewerteten die Situation aber, indem sie das Gesamtbild anschauten – oder einfach wehmütig wurden:

«Die Reaktionen auf Staffel acht mal ausgenommen: Niemand kann abstreiten, dass ‹Game of Thrones› Anerkennung dafür verdient, ein weltweites Phänomen geworden zu sein. Herzliche Gratulation an alle, die daran mitgearbeitet haben!»

«Heute sind sie ein letztes Mal als ‹Game of Thrones›-Cast zusammengekommen», lamentiert dieser User.

«Ich kann nicht glauben, dass das nie mehr passieren wird!»

Und die «Game of Thrones»-Stars? Die haben ihre zwölf Awards mit einem epischen Emmy-Selfie gefeiert:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.