Tiktok-Star Lina Senn über ihren Social-Media-Erfolg
Publiziert

Social-Media-Star Lina Senn«Tiktok hatte in meinem Umfeld einen sehr negativen Ruf»

Zürcherin Lina Senn startet gerade als Influencerin durch. Im Interview verrät sie, was ihr Umfeld davon hält und wie ihr ein Schwimmbad-Foto zum Verhängnis werden konnte.

von
Lara Hofer

Im Video-Interview mit 20 Minuten stellt sich die Zürcher Tiktokerin Lina Senn (24) den Fragen, die ihre Fans am häufigsten gegoogelt haben.

20 Minuten

Darum gehts

  • Die junge Zürcherin Lina Senn startet auf Youtube, Tiktok und Instagram durch.

  • Auf Tiktok hat die 24-Jährige mehr als 335’000 Followerinnen und Follower.

  • Geplant war der Erfolg allerdings nie und bis heute fühle er sich für die Tiktokerin «surreal» an.

  • Was du sonst noch über sie wissen musst und welche komischen Dinge ihre Fans schon gegoogelt haben, erfährst du im Video oben.

Wer regelmässig durch Instagram oder Tiktok scrollt, hat sie bestimmt schon zu Gesicht bekommen: Die 24-jährige Lina Senn. Die Zürcherin geniesst derzeit grossen Erfolg auf Social Media-Plattformen wie Youtube, Instagram und Tiktok. Auf Letzterer hat die Blondine mehr als 335’000 Followerinnen und Follower.

Geplant sei ihr Erfolg allerdings nie gewesen: «Ich wollte professionelle Tänzerin werden», erzählt die Zürcherin im Interview mit 20 Minuten. Vor eineinhalb Jahren habe sie deshalb begonnen, bei Tiktok-Tänzen mitzumachen und Tanzvideos zu posten. Die Clips fanden sofort grossen Anklang. «Mittlerweile habe ich die Tanzpläne auf Eis gelegt und fokussiere mich ganz auf Social Media, was mir extrem viel Spass macht.»

Fast täglich postet die junge Zürcherin neue Beiträge. Off-Screen-Zeit bleibe da nicht viel übrig. «Ich bin sehr viel am Handy, besonders, weil ich hauptberuflich als Social Media Managerin arbeite», so die Tiktokerin. Trotzdem gingen ihr die Ideen für neue Clips nur selten aus. «Alltägliche Gespräche mit meinem Freund Leonard oder meiner Familie inspirieren mich sehr.» So sei sie stets «im Flow», und wenn nicht, lege sie eben eine Verschnaufpause ein: «Ich will mich nicht unter Druck setzten und authentisch bleiben.»

«Sie fragen mich, ob ich keine Talente habe»

Trotzdem oder gerade weil sie so erfolgreich ist, wird die 24-Jährige regelmässig mit den Schattenseiten des Influencer-Lebens konfrontiert. «Die Leute stempeln mich schnell als oberflächliche, blonde Zürcherin ab», verrät sie. Hasserfüllte Kommentare seien ihr leider nicht fremd. «Unter meinen Tanzvideos fragen mich die Leute oft, ob ich eigentlich keine Talente hätte», so Lina. «Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich das nicht persönlich nehme.»

Auch ihre Bekannten seien anfangs skeptisch gewesen. «Tiktok hatte in meinem Umfeld einen sehr negativen Ruf. Viele sagten mir, dass die App für Kinder sei», so Lina. Zeitgleich würden viele Verwandte gar nicht verstehen, was sie auf Social Media so treibe. «Ich suche deshalb immer wieder das Gespräch mit ihnen und mittlerweile unterstützen sie mich sehr.» Generell sei es ihr wichtig, Selbstbewusstsein zu verkörpern und nicht auf die Meinung anderer zu hören. «Dass mit dem Erfolg auch der Hass kommt, gehört wohl dazu.»

Lina ist eher introvertiert

Als Kind sei die Tiktokerin längst nicht so selbstbewusst gewesen wie heute. «Ich war früher sehr schüchtern», so Lina. Auch heute noch würde sie sich als introvertierte Person bezeichnen. Dass sie in der Öffentlichkeit steht, vergesse sie manchmal sogar. «Einmal habe ich ein Foto vom Schwimmbad gepostet, in dem ich gerade war – und plötzlich standen 20 Kinder da, die mit mir reden wollten», erzählt sie lachend. Ihr Erfolg fühle sich bis heute «surreal» an.

Wohin ihr Weg sie in den nächsten Jahren führen werde, wisse sie noch nicht genau. «Ich bin kein Mensch, der sein ganzes Leben durchplant», so Lina. Eines stehe allerdings fest: «Ich würde gerne in der Medien- und Social-Media-Branche bleiben und vielleicht zum Radio oder TV gehen.» Wichtig sei ihr dabei vor allem eines: «Ich möchte so leben, dass ich glücklich bin und mit meinen Videos auch andere glücklich machen kann.»

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare