Barbie Beach House: Die Miete dieses Barbie-Hauses ist 570 Franken – pro Stunde
Das Wohnzimmer im Barbie Beach House ist fast schmerzhaft farbenfroh: vom Teppich, über die Möbel, bis zur Blumendekoration an den Wänden.

Das Wohnzimmer im Barbie Beach House ist fast schmerzhaft farbenfroh: vom Teppich, über die Möbel, bis zur Blumendekoration an den Wänden.

Giggster
Publiziert

Wohnen wie Barbie und KenDie Miete dieses Barbie-Hauses ist 570 Franken – pro Stunde

Das Barbie Beach House in Santa Monica ist nicht nur pink und kostspielig. Es hat auch einige richtig schräge Zimmer zu bieten.

von
Meret Steiger

Es ist ein pinker, flauschiger Instagram-Traum: Das Barbie Beach House in Santa Monica, Kalifornien, hat alles, was sich Barbie-Fans nur wünschen können. Im detailgetreuen Nachbau des Strandhauses gibt es sechs Schlafzimmer, sechs Badezimmer, diverse weitere Räume und einen Pool im Garten.

Auch von aussen sticht das Barbie Beach House heraus: mit farbenfrohen Punkten auf der Fassade. 

Auch von aussen sticht das Barbie Beach House heraus: mit farbenfrohen Punkten auf der Fassade. 

Giggster

Das Haus kann gemietet werden – allerdings nicht zum Wohnen: Es ist auf der Website Giggster ausgeschrieben, einem Vermittler für Film- und Foto-Locations. So kostet ein Aufenthalt in Barbies Beach House auch 570 Franken die Stunde, bei einem Minimum von zehn Stunden, also 5700 Franken.

Nicht alles ist pink im Barbie-Haus

Im Strandhaus ist nicht alles so pink, wie man vielleicht vermuten würde. So dominieren in der Küche Gelb und Hellblau, eines der Wohnzimmer hat einen psychedelischen Touch and Peace-Zeichen an den Wänden. Ein weiteres Zimmer hat einen grünen Teppich und eine Strandszene als Wandgemälde.

Willkommen in Barbies Strandhaus. Natürlich ist auch die Küche schreiend bunt. Laut Giggster sollen die gelben Wände für ein «nostalgisches Gefühl» sorgen.

Willkommen in Barbies Strandhaus. Natürlich ist auch die Küche schreiend bunt. Laut Giggster sollen die gelben Wände für ein «nostalgisches Gefühl» sorgen.

Giggster
Obwohl man vermuten würde, dass in einem Barbiehaus alles pink ist, dominiert diese Farbe nur in einzelnen Räumen.

Obwohl man vermuten würde, dass in einem Barbiehaus alles pink ist, dominiert diese Farbe nur in einzelnen Räumen.

Giggster
Andere Räumen kommen in nostalgischen Farben daher: Sowohl das Grün, als auch das Orange in diesem Wohnzimmer erinnert an die Siebziger.

Andere Räumen kommen in nostalgischen Farben daher: Sowohl das Grün, als auch das Orange in diesem Wohnzimmer erinnert an die Siebziger.

Giggster

So richtig pink ist eigentlich nur der Teppich im Wohnzimmer – und eines der Schlafzimmer. Dieses Schlafzimmer ist aber auch sonst ein Prinzessinnentraum: viele Blumen, eine märchenhafte Schaukel, rosa Vorhänge und Kissen. Ein bisschen schräg: In diesem kitschigen Zimmer steht auch eine Poledance-Stange. Vom oberen Stockwerk erreicht man übrigens den Balkon, der Ken’s Lounge heisst – und eine wunderschöne Aussicht auf Pool, Strand und Meer bietet.

Hol dir den Lifestyle-Push!

Deine Meinung

16 Kommentare