«Activ Fitness» - Die Migros legt ihre Fitnesscenter-Marken zusammen

Publiziert

«Activ Fitness»Die Migros legt ihre Fitnesscenter-Marken zusammen

Die Migros-Marken «Fitnessclub», «Only Fitness» und «One Training Center» verschwinden. Künftig trainieren alle in der Region Aare, Luzern und Zürich bei der Migros-Tochter «Activ Fitness».

von
Fabian Pöschl
1 / 2
Wer bei der Migros ins Fitness geht, trainiert schon bald bei «Activ Fitness».

Wer bei der Migros ins Fitness geht, trainiert schon bald bei «Activ Fitness».

Activ Fitness
Die Marke soll künftig die Migros-Marken «Fitnessclub», «Only Fitness» und «One Training Center» ersetzen.

Die Marke soll künftig die Migros-Marken «Fitnessclub», «Only Fitness» und «One Training Center» ersetzen.

Tamedia AG

Darum gehts

  • Die Migros-Genossenschaften Aare, Luzern und Zürich legen ihre Fitnessmarken zusammen.

  • Künftig treten die Trainingscenter unter dem Dach von «Activ Fitness» und «Fitnesspark» auf.

  • Kundinnen und Kunden sollen von einem verbesserten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren.

Die Migros legt ihr Fitnessangebot zusammen. Die Migros-Genossenschaften Aare, Luzern und Zürich bündeln ihr Fitnessgeschäft unter dem Dach der Migros-Zürich-Tochter Activ Fitness AG. Ab 2022 treten die Migros-Fitnessanlagen unter den Marken «Activ Fitness» und «Fitnesspark» auf.

Bei «Activ Fitness finden die Kundinnen und Kunden laut Mitteilung von Dienstag das «beste Angebot zum besten Preis». Die Marke «Fitnesspark» biete umfassende Trainings- und Erholungsangebote. Die Marken «Fitnessclub», «Only Fitness» und «One Training Center» verschwinden.

Weniger Verwirrung für Kunden

Das Zusammenlegen der Marken soll der besseren Kundenorientierung dienen. Die Kundinnen und Kunden sollen aber auch schrittweise von einem verbesserten Preis-Leistungsverhältnis und einem durchgängigen Netz an Trainingsmöglichkeiten profitieren.

Die Integration der Fitnessanlagen soll Anfang nächsten Jahres beginnen. Alle Mitarbeitenden werden laut Migros weiterbeschäftigt. Wenn alle Trainingscenter unter dem Dach der Activ Fitness sind, wächst das Angebot der Marke um 43 Standorte auf 131 Anlagen mit über 4300 Mitarbeitenden.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

8 Kommentare