Aktualisiert 11.03.2014 07:46

Soul mit siebenDie Mini-Billie

Ein Raunen geht durchs Publikum, als eine siebenjährige Kandidatin bei «Norway's Got Talent» ankündigt, einen Song von Billie Holiday zu singen. Dann überrascht sie alle.

von
nei

Mit süssen Kulleraugen schaut Angelina Jordan Astar die Jury von «Norway's Got Talent» an. Sie wolle «Gloomy Sunday» von Billie Holiday singen – einer der bedeutendsten Jazzsängerinnen der Geschichte.

Ein überraschtes «Ui! Okay?» rutscht Jurorin Mia Gundersen heraus. Sobald die Siebenjährige jedoch den ersten Ton singt, sind alle Zweifel beseitigt. So viel Soul hätte man ihr nicht zugetraut. Einer norwegischen Fernsehstation sagt sie später, sie verstehe den Songtext perfekt und könne deshalb so viel Gefühl einbringen. «Es ist schwierig, das zu erklären», sagt sie. «Als ich das Lied meiner Mutter vorgesungen habe, sagte sie, der Song sei schön, aber es ist so ein trauriger.» Trotzdem: Als sie die Bühne verlässt, lächelt Angelina Jordan Astar stolz. Sie ist eine Runde weiter.

«Gloomy Sunday» im Original von Billie Holiday. (Quelle: Youtube.com/Selma Blaine)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.