Eichberg SG: Die Musikprobe in den Pool verlegt
Aktualisiert

Eichberg SGDie Musikprobe in den Pool verlegt

Die regionale Jugendmusik Young Winds war letzte Woche im Musiklager in Eichberg SG. Wegen der brütenden Hitze wurde die Probe kurzerhand ins Wasser verlegt.

von
taw
Kurzerhand verlegte das Trompeten-Register die Probe ins kühle Nass.

Kurzerhand verlegte das Trompeten-Register die Probe ins kühle Nass.

Wie jedes Jahr verbrachte die Jugendmusik Young Winds letzte Woche ihr Musiklager im st. gallischen Eichberg. Eine Woche lang wurde intensiv geprobt in Gesamt- und Registerproben.

«Als unser Registerleister Ruedi Beutler die Probe im Pool vorschlug, waren wir alle begeistert», erzählt Leser-Reporter Raphael Locher. Er und seine Trompeter-Kollegen hätten sich schon gefreut, man könne jetzt ein wenig im Wasser rumblödeln. Dem war leider nicht so. «Die Probe war ernst wie immer», so der 17-Jährige. Schliesslich wollte man für das Abschlusskonzert am vergangenen Freitag vorbereitet sein, aber das kühle Nass habe die Hitze doch deutlich erträglicher gemacht.

Die regionale Jugendmusik Young Winds besteht aus rund 50 Mitgliedern im Alter von etwa 15 bis 16 Jahren. Die musikalische Leitung hat Andrea Schöb inne.

Deine Meinung