Die nackte Speedskaterin
Aktualisiert

Die nackte Speedskaterin

Die 19-jährige Speedskating-Weltmeisterin Nicole Begg aus Neuseeland will mit den Fotos dem Sport zu mehr Beachtung (und sich vielleicht zu einem Sponsor) verhelfen.

Vor den Aufnahmen sei sie furchtbar nervös gewesen, dann aber habe sie sich gesagt, sie zeige ja nur das, was man an jedem europäischen Mittelmeer-Strand sieht. Ausserdem hätten schon viele Sportler ähnliche Fotosessions gemacht.

Nicole Begg hat an den World Inline Cup Marathon-Series den zweiten Platz belegt, an den Weltmeisterschaften in Südkorea auf der Distanz über 10'000 Meter gar Gold geholt. Zuhause habe aber kaum jemand Notiz von diesem Spitzenergebnis genommen. Um ihren Frust loszuwerden, hat sie sich jetzt auf diese Art Beachtung verschafft.

Nicoles Vater und Coach Bill Begg sagte, Nicole habe auch für das World Inline Cup Magazine posiert. Die Fachpostille will sich ein attraktiveres Image zulegen. Immerhin habe es Beach Volleyball nicht zuletzt wegen der optischen Gefälligkeit innert kürzester Zeit zur Olympischen Disziplin gebracht. Das wünscht er sich auch für Inline Skating.

Deine Meinung