Sportler-Freundschaft: Die neue Busenfreundin von Lara Gut
Aktualisiert

Sportler-FreundschaftDie neue Busenfreundin von Lara Gut

Timea Bacsinszky erlebt in Miami einen Höhenflug. Auch dank der Unterstützung von Lara Gut.

von
heg

Da haben sich zwei Frauen gefunden. Die Skifahrerin Lara Gut geniesst nach ihrem Gesamtweltcupsieg Ferien in Florida. Ebenfalls dort ist Timea Bacsinszky. Die Tennisspielerin ist beim WTA-Turnier in Miami im Einsatz.

Gut liess es sich nicht nehmen, Bacsinszky einen Besuch abzustatten. Die Tessinerin verfolgte das Achtelfinalspiel der Waadtländerin gegen Agnieszka Radwaska.

Nach dem 2:6, 6:4, 6:2-Erfolg verriet Bacsinszky im Platzinterview: «Ich habe einen Glücksbringer.» Sie wies auf Gut hin und klärte das Publikum auf. «Ihr solltet sie kennen. Sie hat Lindsey Vonn geschlagen. Sorry Guys. Sie ist die Nummer eins im Skisport: Lara Gut.»

Bacsinszky hatte auch noch etwas Negatives anzufügen. «Leider reist sie heute Abend ab. Ich versuche aber, mit ihr nochmals darüber zu sprechen.» Mit Erfolg. Gut blieb auch für das Spiel gegen Simona Halep und brachte ihr wieder Glück. Die 26-Jährige gewann 4:6, 6:3, 6:2 und bedankte sich erneut. «Du bist eine grosse Inspiration für mich.»

Den Halbfinal gegen Svetlana Kuznetsova wird Gut nicht mehr verfolgen. Nach der Skisaison ist vor der Skisaison. Deshalb geht es für erste Vorbereitungen wieder nach Hause. Eine herzhafte Verabschiedung musste natürlich noch sein. «Ich bin glücklich und stolz auf dich, Timea Bacsinszky. Es war mir eine Freude, dich spielen zu sehen, und mein Job als Glücksbringer war wohl nicht so schlecht.»

Nach Hause ging es für die Gesamtweltcupsiegerin übrigens feudal. Gut konnte erstmals First Class fliegen und sie wusste nicht recht, ob es wahr ist oder nur ein Traum.

Deine Meinung