Die neue «Ms. Subway»
Aktualisiert

Die neue «Ms. Subway»

Die New Yorker U-Bahn hat zum ersten Mal seit 28 Jahren wieder ein Gesicht: Die 29-jährige Caroline Sanchez-Bernat ist zur «Ms.Subway» gekrönt worden.

Subway» gekrönt worden. Die Schauspielerin setzte sich beim Finale am Montag gegen drei Mitbewerberinnen durch und repräsentiert nun das New Yorker U-Bahn-System zu dessen 100-jährigem Jubiläum. Der Titel «Ms. Subway» wurde zwischen 1941 und 1976 regelmässig vergeben, anlässlich des runden Geburtstages ist die Tradition nun wiederbelebt worden. Sanchez-Bernat wird auf Plakaten und in Anzeigen für die New Yorker U-Bahn werben. Auch an der Jubiläumsfahrt am Mittwoch nimmt sie teil. Diese führt - wie zur Einweihung im Oktober 1904 - von der Station City Hall nach Harlem.

(dapd)

Deine Meinung