Aktualisiert

BMW M 235iDie neuste Freude am Fahren

Wenn BMW ein neues Auto vorstellt, dann laufen die PR-Texter in München zur Hochform auf. Und, ganz ehrlich, nicht selten schiessen sie mit ihren Ansammlungen an Superlativen und Worthülsen übers Ziel hinaus. Beim neuen M 235i allerdings nicht.

von
lie
Spassmobil: Der M 235i setzt in Sachen Fahrspass neue Massstäbe in der Kompaktklasse.

Spassmobil: Der M 235i setzt in Sachen Fahrspass neue Massstäbe in der Kompaktklasse.

Der Titel «Dynamik in einer neuen Dimension» trifft auf den sportlichsten 2er zu. Er sieht nicht nur viel besser aus als sein Vorgänger (1er-Coupé), sondern er stellt die von BMW zitierte «Freude am fahren» auf eine neue Stufe.

Dank Heckantrieb, 326 PS und den bekannten Zutaten eines sportlichen BMW-Cockpits, verkörpert der M 235i tatsächlich ein «eigenständiges und im Wettbewerbsumfeld einzigartiges Fahrzeugkonzept.» Das gibt's natürlich nicht gratis, sondern kostet mindestens 56'700 Franken. Aber das 2er-Coupé gibt's ab 1. März ja auch schwächer und günstiger.

Deine Meinung