In eigener Sache: Die Nummer eins
Aktualisiert

In eigener SacheDie Nummer eins

Jetzt ist es offiziell: 20 Minuten Online ist hierzulande die meistgeladene Nachrichten-App aller Zeiten in Apples «App Store».

von
dsc
Über den Online-Shop von Apple lassen sich Hunderttausende Apps herunterladen. Zu den Meistgeladenen gehören die Nachrichten- und TV-Apps von 20 Minuten Online.

Über den Online-Shop von Apple lassen sich Hunderttausende Apps herunterladen. Zu den Meistgeladenen gehören die Nachrichten- und TV-Apps von 20 Minuten Online.

Kürzlich hat Apple die Schallgrenze von 10 Milliarden Downloads durchbrochen. Im «App Store» stehen über 300 000 Applikationen für das iPhone, den iPod touch und das iPad zum Download bereit.

Die Liste der meistgeladenen iPhone-Apps der Schweiz führt Facebook an, gefolgt vom Musikdienst Shazam und SBB Mobile. Auf dem fünften Platz der kostenlosen «Top iPhone Apps aller Zeiten» hat sich 20 Minuten Online platziert. Das ist der Spitzenplatz unter den Nachrichten-Apps.

Auch bei den meistgekauften iPhone-Apps hat 20 Minuten Online gute Karten. Das selbstentwickelte Fernseh-Streaming-App «TV Screen» ist ebenfalls unter den besten zehn zu finden.

Beim iPad platzieren sich die Apps von 20 Minuten Online ebenfalls auf Spitzenplätzen. Bei den kostenlosen iPad-Apps ist das Nachrichten-App am zweitmeisten geladen worden. Und auch bei den meistgekauften iPad-Apps ist «TV Screen» laut Angaben von Apple in den Top 10 gelandet.

TV Screen von 20 Minuten Online wird Ihr iPhone zur mobilen Flimmerkiste.

So gehts:

1. Auf dem iPhone-Desktop «App Store» auswählen

2. Nach «TV Screen» suchen

3. Installieren

Die App kostet 6.60 Franken.

Deine Meinung