Josi auf Fiala: Die perfekte Schweizer Kombination
Publiziert

Josi auf FialaDie perfekte Schweizer Kombination

Kevin Fiala eröffnet beim 3:1-Sieg von Nashville über Winnipeg das Skore – dank des herrlichen Rückpasses von Roman Josi.

von
ddu

In der Nacht auf Mittwoch erzielt Kevin Fiala sein 22. Saisontor für Nashville in der NHL. Der Ostschweizer bezwingt Winnipeg-Goalie Michael Hutchinson nach 168 gespielten Sekunden mit einem satten Handgelenkschuss. Kyle Turris leitet den Angriff mit einem Zuspiel auf Roman Josi ein. Der seit 2010 bei Nashville unter Vertrag stehende Berner dringt ins gegnerische Drittel ein und spielt dann einen wunderschönen Rückpass auf Fiala, der die Vorlage zum 1:0 nutzt. Die Kommentatoren sind ob dieser sehenswerten Kombination der beiden Schweizer hin und weg.

Josi hat in der aktuellen Saison zehn Tore erzielt und deren 36 vorbereitet. Beim 3:1-Heimsieg von Nashville stand der 27-Jährige 23:58 Minuten auf dem Eis, während Fiala zu einer Einsatzzeit von 13:13 kam. Landsmann Yannick Weber wurde von Trainer Peter Laviolette für 11:32 Minuten in der Defensive eingesetzt.

Deine Meinung