90. Geburtstag: Die Queen lässt sich feiern – schon wieder
Publiziert

90. GeburtstagDie Queen lässt sich feiern – schon wieder

Ganze dreimal wird die Queen dieses Jahr ihren 90. Geburtstag zelebrieren. Am Freitag lud die Monarchin zu einem Dankgottesdienst.

1 / 17
Hier ist sie also, die Jubilarin!

Hier ist sie also, die Jubilarin!

Dukas/Dukas
Gewohnt gut gelaunt und farbenfroh zeigte sich die 90-Jährige ihrem Volke.

Gewohnt gut gelaunt und farbenfroh zeigte sich die 90-Jährige ihrem Volke.

Dukas/Dukas
Und dieses hat sich für die Königin auch chic gemacht.

Und dieses hat sich für die Königin auch chic gemacht.

Dukas/Dukas

Grossbritannien hat mit einem Dankgottesdienst noch einmal den 90. Geburtstag von Königin Elizabeth II. gefeiert. Die Monarchin grüsste am Freitag vor der St. Paul's Cathedral in London zahlreiche Gratulanten, die ihr ein «Happy Birthday» sangen. Begleitet wurde die Queen von ihrem Mann Prinz Philip, der am Freitag 95 Jahre alt wurde, ihrem Sohn Charles und ihrem Enkel William sowie deren Ehefrauen.

Premierminister David Cameron las aus dem Evangelium, der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, hielt die Predigt. Am Samstag folgen die offizielle Geburtstagsparade und mögliches Winken der Royals vom Balkon des Buckingham Palace. Am Sonntag werden dann zwischen Palast und Trafalgar Square Tausende Mitarbeiter von Wohltätigkeitsorganisationen zum Mittagessen mit Mitgliedern der Königsfamilie empfangen. Darüber hinaus sind Strassenfeste in ganz Grossbritannien, den Commonwealth-Staaten und den USA geplant.

Geboren im April, gefeiert im Juni

Der eigentliche Geburtstag der Queen war schon am 21. April. Schon damals wurde Elizabeth mit Salutschüssen und Reden gewürdigt. Offiziell gefeiert wird traditionell aber jeweils erst im Juni – in der Hoffnung auf besseres Wetter im nicht immer sonnigen London. Zu dem Ereignis werden Massen von Briten und Touristen erwartet.

(SDA)

Deine Meinung