Aktualisiert

StarticketDie Realität des Mann-Seins

Das A Capella-Quintett Bliss mit neuem Programm auf Tournee

von
Jesca Li

Bliss sind wieder auf Tournee. Das A-Capella-Quintett widmet sein neustes Programm «Mannschaft» der Realität des Mann-Seins.

Bliss startete als eine Gruppe von singbegeisterten Freunden, die regelmässig im kleinen Rahmen für Freunde und Bekannte sang. Da es nicht nur Spass machte, sondern auch gut ankam, wurden die Proben regelmässiger und das Programm strukturierter, so dass 2005 das erste richtige Bühnenprogramm «Herrlich Dämlich» geboren und alles im Debütalbum «O-Ton» festgehalten wurde.

In den darauffolgenden Jahren änderte sich zwar die Konstellation der A-Capella-Gruppe, was aber blieb war die Leidenschaft zum Singen, der Spass auf der Bühne zu stehen und der Antrieb neue unterhaltsame Programme auf die Beine zu stellen. Bereits das zweite Programm war ein riesen Erfolg und machte die A-Capellisten schweizweit bekannt. Mit «Euromission», einer Persiflage des Eurovision Song Contest wurden die Grenzen erweitert und der Bekanntheitsgrad auf das deutschsprachige Europa ausgedehnt. Bliss übertrifft sich immer wieder selber, letztes Jahr mit einer zweiwöchigen Tour durch Taiwan.

So witzig wie ihre Programmtitel, zum Beispiel «Tell's Angels» oder «Merry Blissmas», so unterhaltsam sind ihre Shows. Die Mischung aus Comedy und feinstem A-Capella Sound verwandeln die Vorstellungen in ein Lachmuskeltraining.

So auch der neuste Streich – «Mannschaft»: Ironisch und offen teilen Bliss Momente und Begebenheiten aus ihren Leben und gehen der Frage auf den Grund, was den Mann von heute ausmacht. Ist es Fussball schauen und Bier trinken oder doch eher sein eigenes Bier brauen und seinen Vollbart pflegen?

Herausfinden kann man es im Bliss' fünften Abendprogramm «Mannschaft», mit welchem sie vom 29. September bis 4. November durch die Schweiz touren. Tickets sind bei Starticket erhältlich.

Jetzt Tickets sichern!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.