Buchtipp: Die schicksten Jugis der Welt
Publiziert

BuchtippDie schicksten Jugis der Welt

Denkst du bei Hostels an muffige Mehrbettzimmer und dreckige Duschen? Dass das nicht stimmen muss, zeigt ein neues Buch.

von
hüt
Das Hostel «Once in Cape Town» liegt in Gehdistanz zum Zentrum Kapstadts. In der «No Power Hour» kriegen all jene ein gratis Bier, die eine Stunde nicht auf ihr Smartphone schauen. So soll die Interaktion zwischen den Gästen gefördert werden.

Das Hostel «Once in Cape Town» liegt in Gehdistanz zum Zentrum Kapstadts. In der «No Power Hour» kriegen all jene ein gratis Bier, die eine Stunde nicht auf ihr Smartphone schauen. So soll die Interaktion zwischen den Gästen gefördert werden.

Selma Olsen, Grand Hostels, Gestalten 2018
Die Unterkunft für Portweinliebhaber: «The House of Sandeman Hostel & Suites» in Porto befindet sich über den Sandeman-Kellern und eröffnete erst im April 2018.

Die Unterkunft für Portweinliebhaber: «The House of Sandeman Hostel & Suites» in Porto befindet sich über den Sandeman-Kellern und eröffnete erst im April 2018.

The House of Sandeman Hostel & Suites, Grand Hostels, Gestalten 2018
Ebenfalls in Porto liegt das «Gallery Hostel», das eher Kunstinteressierte anspricht. Wie der Name schon sagt, gibt es eine hauseigene Galerie mit wechselnden Kunstausstellungen und Konzerten. Das Hostel befindet sich in einer geschmackvoll renovierten Villa aus dem Jahr 1906.

Ebenfalls in Porto liegt das «Gallery Hostel», das eher Kunstinteressierte anspricht. Wie der Name schon sagt, gibt es eine hauseigene Galerie mit wechselnden Kunstausstellungen und Konzerten. Das Hostel befindet sich in einer geschmackvoll renovierten Villa aus dem Jahr 1906.

Gallery Hostel, Grand Hostels, Gestalten 2018

Der neue Guide des Bloggers Kash Bhattacharya richtet sich an Reisende, die bei ihrer Unterkunft nicht auf den Komfort eines eigenen Zimmers mit Bad verzichten wollen, denen aber Hotels zu fade und charakterlos sind. In «The Grand Hostels» stellt er 116 originelle Jugendherbergen vor, die er auf allen Kontinenten besucht hat. «Die Einrichtung dieser Hostels war gleichwertig mit der eines 4- oder 5-Sterne-Boutiquehotels», schreibt Bhattacharya im Vorwort. Und der Mann weiss, wovon er spricht: «National Geographic» zeichnete den Betreiber von Budgettraveller.org 2016 zum Reiseblogger des Jahres aus.

Ein kleines Budget und gehobene Ansprüche schliessen sich also durchaus nicht aus. Viele der Hostels verfügen über stylische Dachterrassen, Swimmingpools oder auch Kinosäle. Zu einigen Destinationen finden sich ausserdem Tipps zu Restaurants, Bars oder versteckten Orten.

Hast du auch schon in einem Designhostel übernachtet? Empfehle uns deine Lieblingsunterkunft im Kommentarfeld!

Kash Bhattacharya:

The Grand Hostels

Die schicksten Designhostels der Welt by BudgetTraveller

Gestalten Verlag, 320 Seiten, ca. 45 Franken.

Deine Meinung