Jobs vs. Flash: Die Schlammschlacht geht weiter
Aktualisiert

Jobs vs. FlashDie Schlammschlacht geht weiter

Der Zwist zwischen Apple und Adobe geht in die nächste Runde. Nachdem Steve Jobs die Adobe-Crew als faul bezeichnet hatte, schiesst diese nun zurück.

von
mbu
Adobe hat auf Steve Jobs Anfeindungen reagiert.

Adobe hat auf Steve Jobs Anfeindungen reagiert.

Nachdem Steve Jobs letzte Woche der Weltöffentlichkeit den iPad vorgestellt hatte, traf er sich mit Mitarbeitern auf dem Apple-Campus zu einer Diskussionsrunde. Dabei schimpfte der CEO neben Google auch gegen Adobe. Seiner Meinung nach ist das Flash-Plugin fehlerhaft und deshalb weder für das iPhone noch das iPad interessant, vielmehr glaube er an die Zukunft von HTML 5. Der Adobe-Technikchef Kevin Lynch wollte den Vorwurf nicht unkommentiert auf sich sitzen lassen und hat nun auf Jobs Frontalangriff in Form eines Blogeintrags reagiert.

Seine Stellungnahme beginnt mit den Worten: «Viele waren wohl überrascht über den fehlenden Flash-Player in einem kürzlich vorgestellten magischen Gerät.» Damit zielt er gehen das iPad und dürfte genau ins Schwarze getroffen haben. Dass Apple sowohl auf seinem neuen Tablet wie auch auf dem iPhone, bzw. iPod touch kein Flash unterstützt, wird von vielen als Manko empfunden. Laut Lynch würden 85 Prozent der Top-Websites im Internet Flash nutzen. Diese können allerdings weder mit Apples Smartphone noch mit dem iPad angesteuert werden. An Jobs Prognose, dass HTML 5 schon bald Flash ablösen wird, hegt Lynch so seine Zweifel: «Könnte HTML verlässlich all das machen, was Flash kann, so würde uns dies sicherlich einiges an Aufwand ersparen.» Nicht ohne Grund seien 75 Prozent aller Webvideos nur dank Flash zu sehen. HTML 5 drohe ein Kompatibilitätsproblem, falls man sich zuerst nicht auf ein gemeinsames Browser-Format einigen könne.

Lynch verrät in seinem Eintrag, dass Adobe momentan dabei sei, die Version 10.1des Flash Players für Smartphones von Herstellern wie Google Android, RIM's Blackberry, Nokia, Palm Pre auszuliefern – nur Apple fehlt.

Deine Meinung