Lohans «Inferno»: Die Schmuddel-Schlampe gibt sie nur im Film
Aktualisiert

Lohans «Inferno»Die Schmuddel-Schlampe gibt sie nur im Film

Nachdem Bilder einer blutverschmierten Lindsay Lohan aufgetaucht waren, zeigt sich diese auf neuen Fotos zum Film «Inferno» noch verruchter – und mimt einen Pornostar.

von
ame

Lindsay Lohan liegt in weisser Unterwäsche auf dem Bett und schaut verrucht in die Kamera. Im Hintergrund stehen vier Männer, die sich die Hosen aufknüpfen, um sich über die Brünette herzumachen.

Dies sind nicht etwa private Schnappschüsse der Skandalnudel, sondern die neuesten Bilder aus ihrem Film «Inferno». Darin mimt LiLo den verstorbenen Pornostar Linda Lovelace (20 Minuten Online berichtete). Diese war 1972 durch den Schmuddelstreifen «Deep Throat» weltberühmt geworden und hatte damit eine regelrechte sexuelle Revolution ausgelöst.

Deine Meinung