New Zombie Boy: Die Schöne und der Tätowierte
Aktualisiert

New Zombie BoyDie Schöne und der Tätowierte

Das geht unter die Haut: Das spanische Topmodel Vanessa Lorenzo und Stephen James begeistern die Fashionszene mit einem Editorial im Zeichen der griechischen Mythologie.

von
ydm

Sinnlichkeit, Erotik und Liebe: Selten wurde ein Fashion-Editorial zu diesen Themen so gefühlvoll und ästhetisch umgesetzt wie «Moda en la piel» (Mode in der Haut). Das in der spanischen Zeitschrift «El País Semanal» veröffentlichte Editorial begeistert derzeit Fashionistas und Fotografen auf der ganzen Welt.

Vanessa Lorenzo und Stephen James inszenierten sich als Liebespaar der griechischen Mythologie. Auf dem Foto «Cuerpos del Olimpo» (Körper des Olymp) zeigt sich das spanische Topmodel als griechische Göttin mit langer Abendrobe und langem offenen Haar. Ihr Angebeteter kniet nackt vor ihr, umfasst mit seinen Armen ihre Hüften und schmiegt den Kopf an ihren Leib. Michelangelo und Canova hätten das schöne Liebespaar zu ihrer Zeit bestimmt in Marmor gemeisselt.

Carles Puyols Freundin und der neue Zombie Boy

Stephen James steht am Anfang seiner Modelkarriere. Sein muskulöser, mit unzähligen Tattoos verzierter Körper könnte ihm eine genauso erfolgreiche Karriere bescheren wie einst Rick Genest alias Zombie Boy. Zwar gibt es schon viele männliche Models mit Ganzkörper-Tattoos. Sie haben aber im Gegensatz zu Stephen James weder ein Sixpack noch einen athletischen Körper.

Die schöne Vanessa Lorenzo gehört seit Jahren zu Spaniens erfolgreichsten Topmodels. Obwohl sie mit ihren 1.72 m zu klein für den Laufsteg ist, wurde sie von «Vogue», «Elle», «Cosmopolitan», «Glamour» und «Sports Illustrated» als Fotomodell gebucht. Seit einigen Monaten ist sie mit Carles Puyol, Kapitän des FC Barcelona, liiert. Der Katalane hatte schon immer eine Vorliebe für schöne spanische Models. Hoffen wir, dass der schönen Blonden und dem talentierten Fussballer mehr Glück beschieden ist als den Liebespaaren der griechischen Mythologie. Ein Ende wie bei Hero und Leander, Ödipus und Iokaste oder Orpheus und Eurydike wäre doch allzu tragisch.

Vanessa Lorenzo beim Shooting für die spanische Zeitschrift «Yo Dona» (Video: YouTube, Yo Dona)

Vanessa Lorenzo und der Filmregisseur Alejandro Amenábar beim Shooting für «Elle España», inklusive Interview (Video: YouTube, Elle España)

Deine Meinung