Aktualisiert

Die Schweiz bebte

In Norditalien hat die Erde gebebt. Die Erdstösse waren in weiten Teilen der Schweiz spürbar. Das Epizentrum des Bebens lag östlich von Turin.

Das Beben mit einer voraussichtlichen Stärke von 4,1 auf der Richterskala habe sich um 19.32 MESZ ereignet. Schäden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten, hiess es weiter.

(sda)

Deine Meinung