Aktualisiert 06.06.2005 21:19

Die Schweiz bleibt ein guter Standort

Die Schweiz liegt im weltweiten Standortwettbewerb für technisch anspruchsvolle und kapitalintensive Produktionen weit vorn.

Sie belegt bei der Arbeitsproduktivität den dritten Platz unter 20 Industrieländern, hart verfolgt von Belgien und Taiwan.

Nur Singapur und die USA seien noch produktiver als die Schweiz, heisst es in der vom Beri-Institut in Wiesbaden veröffentlichten Weltrangliste der Arbeitsproduktivität.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.