Craft Bier: Die Schweiz hat so viele Bier-Brauereien wie kein anderes Land
Bier ist das meistgetrunkene alkoholische Getränk der Schweiz.

Bier ist das meistgetrunkene alkoholische Getränk der Schweiz.

Pexels / Kampus Production
Publiziert

Craft-Bier-TrendDie Schweiz hat die höchste Dichte an Bier-Brauereien – daran liegts

Hier erfährst du, wieso die Anzahl Brauereien seit den 1990er Jahren explodiert ist und wo du dieses Wochenende das beste Schweizer Craft Bier trinken kannst.

von
Sonja Siegenthaler

Mit dem jährlichen Pro-Kopf-Konsum von rund 55 Litern ist Bier das meistgetrunkene alkoholische Getränk in der Schweiz. Viel ist das eigentlich nicht; in Deutschland und Österreich trinkt man fast doppelt so viel. Dennoch verzeichnet die Schweiz einen wahren Bier-Boom: Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele Brauereien im Verhältnis zur Bevölkerungszahl wie hier.

Die Schweiz verfügt über die höchste Brauerei-Dichte.

Die Schweiz verfügt über die höchste Brauerei-Dichte.

Agristat

Die Anzahl der Braustätten ist dabei erst in den letzten Jahren gewachsen – und das enorm. Während die Eidgenössische Zollverwaltung EZV im Jahr 1990 nur noch 32 Brauereien registrierte, wuchs dieser bis 2010 bereits auf 322, ehe die Zahl innerhalb von zehn Jahren regelrecht explodierte. An diesem Trend hat sich auch während der Pandemie nichts geändert: 80 neue Brauereien wurden allein im Corona-Jahr 2020 gegründet. Heute führt die EZV ganze 1212 Betriebe im Verzeichnis.

Nach dem Aus des Bierkartells stieg die Zahl der registrierten Brauereien in der Schweiz rapide.

Nach dem Aus des Bierkartells stieg die Zahl der registrierten Brauereien in der Schweiz rapide.

Schweizerischer Brauerei Verband

Das steckt hinter dem Schweizer Brauerei-Boom

Dass dieser Trend erst vor 20 Jahren ausgelöst wurde, hat verschiedene Gründe. Zum einen fiel 1991 das Bierkartell, das ab 1935 Absatz, Preise, Qualität, Rezeptur und Angebotspalette der Produkte mit diversen Vorschriften und Verboten regelte. Mit der Auflösung öffnete sich der Markt.

Bierfestival in Zürich

Das Zürich Bier Festival (16.-18. September 2021) ist das grösste internationale Bier Festival der Schweiz und das erste Craft-Bier-Festival von Zürich. Hier kosten und entdecken Bier-Fans über 400 verschiedene Biere aus aller Welt und kommen mit den Brauern und Brauerinnen ins Gespräch. Vor Ort gibt es eine Tageskasse (die Tickets sind begrenzt!) sowie ein Covid-Testzelt. Alle weiteren Infos findest du unter probier.ch.
Auch in Basel findet am Samstag, 18. September 2021, das regionale Basler Biergenussfestival in der Markthalle statt, wo 9 Nordwestschweizer Craft Brauereien von Ort sein werden.

Die Folge? Nach zahlreichen Zusammenschlüssen von ausländischen und lokalen Brauereien hat sich die Schweizer Bierlandschaft zu einer entwickelt, die durch einen spielenden Wettbewerb gekennzeichnet ist. Neben den bekannten grossen Brauereien finden auch kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, sich auf dem Markt zu positionieren. In den letzten Jahren haben sich zudem viele junge Brauerinnen und Brauer ans Werk gemacht und rege Mikrobrauereien gegründet.

Craft-Beer-Bewegung verleiht zusätzlich Aufschwung

Beschleunigt wurde diese Entwicklung zusätzlich von der sogenannten Craft-Bier-Bewegung, die vor einigen Jahren aus den USA nach Europa kam. Fast drei Viertel der Schweizer Betriebe sind heute Mikrobrauereien. Dadurch hat sich eine noch nie dagewesene Vielfalt an neuen, innovativen Bieren mit hochwertigen Rezepturen entwickelt, die den Trend hin zu Spezialitäten-Bieren befeuerte.

Was ist Craft Beer?

Generell versteht man unter dem Begriff Biere, die handwerklich von einer unabhängigen Brauerei produziert werden und durch Geschmack und Individualität überzeugen.

Doch in der Schweiz ist der Begriff nicht geschützt. So können auch grosse Brauereien handwerklich Biere herstellen. Allgemein sind es aber eher Kleinbrauereien, bei denen handwerkliche Tradition und unabhängiges Wirtschaften im Vordergrund stehen.

Diesen Trend beobachtet auch das Schweizer Fachgeschäft Drinks of the World, das seit 25 Jahren das grösste Biersortiment der Schweiz führt: In seinem Schweizer Bier-Index hält es fest, dass Lagerbier zwar noch immer den Grossteil des in der Schweiz produzierten Biervolumens ausmache, jedoch dessen Bedeutung im Detailhandel beständig sinke. Vorangetrieben wird die Veränderung der Schweizer Bierkultur von Craft-Bieren und durch das neue, experimentierfreudige Publikumzu dem heute auch viel mehr Frauen gehören.

Aufgrund des gesteigerten Gesundheitsbewusstseins sank der Pro-Kopf Konsum von Bier in den letzten 20 Jahren um über 20 Prozent. 

Aufgrund des gesteigerten Gesundheitsbewusstseins sank der Pro-Kopf Konsum von Bier in den letzten 20 Jahren um über 20 Prozent.

Pexels / Cottonbro

Auch hat das Bier einen Image-Wechsel hinter sich: Weg vom Kneipen-Getränk und einfachen Durstlöscher, wird es heute zu gutem Essen gereicht, die Bier-Sommelier-Ausbildung wird immer beliebter und das Angebot an erstklassigen Bieren ist bemerkenswert.

Eine Auswahl an Schweizer Craft Bieren:

Das Finsterer Hubertus von Eichhof, das erstmals 1906 gebraut wurde, ist nach Angaben der Brauerei das «wahrscheinlich allererste Craft Bier der Schweiz».

Das Finsterer Hubertus von Eichhof, das erstmals 1906 gebraut wurde, ist nach Angaben der Brauerei das «wahrscheinlich allererste Craft Bier der Schweiz».

Eichhof
Brausyndikat aus Dietikon braut charakterstarke Biere in Handarbeit und kleinen Mengen. Dafür werden nur natürliche Zutaten verwendet. Ihr Bier kann man am Bierfestival in Zürich degustieren.

Brausyndikat aus Dietikon braut charakterstarke Biere in Handarbeit und kleinen Mengen. Dafür werden nur natürliche Zutaten verwendet. Ihr Bier kann man am Bierfestival in Zürich degustieren.

Brausyndikat
Mit ihren modernen Bieren treffen die beiden Gründer von Hoppy People den Zeitgeist des Craft Biers gut. Auch sie sind Aussteller am Bierfestival Zürich.

Mit ihren modernen Bieren treffen die beiden Gründer von Hoppy People den Zeitgeist des Craft Biers gut. Auch sie sind Aussteller am Bierfestival Zürich.

Hoppy People

Verrate uns dein allerliebstes Bier in den Kommentaren! Wir sind gespannt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

25 Kommentare