Die Schweiz kann von den Deutschen lernen
Aktualisiert

Die Schweiz kann von den Deutschen lernen

«Wir sind von der Leistung der Deutschen an der WM 2006 tief beeindruckt», sagt Daniela Bär von Schweiz Tourismus.

Das Image von Deutschland habe sich deutlich verbessert. Taxifahrer, Hotelangestellte, Passanten – einfach alle hätten das Motto «Zuhause bei Freunden» verinnerlicht und bei den Besuchern aller Welt das Bild von einem gastfreundlichen Land hinterlassen.

«Vor allem die Details haben uns gefallen, wie etwa, dass sich die Städte auf die jeweiligen Länder der Spiele einstellten», sagt Bär. «Für die Europameisterschaft 2008 können wir viel lernen. Aber auch die Schweiz ist dank den tollen Fans bei den Deutschen gut angekommen», so Bär.

Deine Meinung