21.06.2020 11:51

Gestochen scharfe Luftbilder

Die Schweiz wird immer schärfer

Regelmässig macht Swisstopo Luftaufnahmen der Schweiz. Jetzt liegen brandneue Bilder der Kantone Schwyz und St. Gallen vor. Verglichen mit jenen vom Jahr 2000 scheinen gar Welten dazwischenzuliegen.

von
Martin Messmer

Darum gehts

Sehen Sie im Video oben die neuen Luftaufnahmen aus den Kantonen St. Gallen und Schwyz im Vergleich zu den jeweils zweitjüngsten Bildern. Die Unterschiede sind frappant. (Video: 20 Minuten mit Material von Swisstopo)

1 / 16
Swisstopo stellt online eine Karte zur Verfügung, mit der man Zeitreisen per Luft durch die Schweiz unternehmen kann. Jüngst kamen aktuelle Luftaufnahmen aus den Kantonen Schwyz und St. Gallen dazu. Hier bringen wir jeweils die aktuellsten Bilder einiger Orte sowie dazu das gleiche Bild, das der zweitjüngsten Kategorie zugeordnet ist (2018). Wir beginnen mit dem Eisfeld und Freibad in der Stadt St. Gallen. Hier 2018…

Swisstopo stellt online eine Karte zur Verfügung, mit der man Zeitreisen per Luft durch die Schweiz unternehmen kann. Jüngst kamen aktuelle Luftaufnahmen aus den Kantonen Schwyz und St. Gallen dazu. Hier bringen wir jeweils die aktuellsten Bilder einiger Orte sowie dazu das gleiche Bild, das der zweitjüngsten Kategorie zugeordnet ist (2018). Wir beginnen mit dem Eisfeld und Freibad in der Stadt St. Gallen. Hier 2018…

Swisstopo
… und hier das aktuellste Bild von Swisstopo. Es ist deutlich schärfer.

… und hier das aktuellste Bild von Swisstopo. Es ist deutlich schärfer.

Swisstopo
Hier sehen wir St. Gallen (2018) …

Hier sehen wir St. Gallen (2018) …

Swisstopo

Das Bundesamt für Landestopografie Swisstopo arbeitet andauernd daran, dass die Schweiz immer schärfer wird: Flugzeuge mit hochauflösenden Kameras erfassen jeden Winkel unseres Landes, und so werden die Luftaufnahmen mit der verbesserten Technik über die Jahre immer hochauflösender. Kürzlich teilte Swisstopo mit, dass wieder zwei Kantone abgeflogen wurden und damit neue, besser Bilder vorliegen:

Jetzt können also auch die Schwyzer und St. Galler ihre Weiler, Dörfer und Städte gestochen scharf aus der Luft betrachten. Und noch besser: Dank einer Zeitreisefunktion, welche das Bundesamt auf der Online-Karte anbietet, kann man gleich noch eine Zeitreise unternehmen und den eigenen Ort betrachten, wie er sich über die Jahrzehnte entwickelt hat. Besonders eindrücklich wird so zum Beispiel die rege Bautätigkeit in der Schweiz sichtbar.

So entdecken Sie die Schweiz von oben

Laut der Website von Swisstopo sind die Luftbilder zum Beispiel die wichtigste Grundlage für die Erstellung der Landeskarten. Spezielle Flugzeuge fliegen die Schweiz ab und machen Luftaufnahmen. Später sind sie auf map.geo.admin.ch zu sehen, teilte Swisstopo mit. Inzwischen sei die gesamte Schweiz ein erstes Mal mit der neuen hochauflösenden Kamera abgeflogen worden, in der Westschweiz habe Swisstopo 2020 nun einen zweiten Zyklus gestartet. Für welche Regionen der Schweiz die hochaufgelösten Bilder bereits auf map.geo.admin.ch verfügbar sind, sehen Sie hier: https://s.geo.admin.ch/89f23594a6. Ausser Graubünden sind inzwischen gemäss der Karte alle Regionen der Schweiz in Scharf zu sehen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.