21.01.2016 07:49

Müslüm

«Die Sensür liegt nicht in mainer Natür»

Müslüm bekommt eine eigene SRF-Comedyshow. Der Berner sagt 20 Minuten in eigenen Worten, ob er Angst vor Zensur hat und ob er mit «Müslüm-TV» reich wird.

von
L. Esseiva/scy

Müslüm, du bekommst deine eigene TV-Show. Wie fühlt sich das an?*

Dieses Gefühl erinnert mich an meine Einreise damals, irgendetwas zwischen Euphorie und Alimente besahlen.

Was darf man von deiner Sendung erwarten?

Am beschten gar nichts, dann passieren die schönschten Sachen.

Wird die Sendung Untertitel haben?

Ich spreche die Sprache der Liebe. Wenn du liebsch, braucht es chainen Untertitel.

Was wird der Inhalt der Show sein?

Sein.

Worauf freust du dich am meisten?

Denn Menschen zu saigen, dass wir ain CHolleCHtiv sind.

Du wirst als Teil eines öffentlich-rechtlichen Senders möglicherweise nicht mehr alles sagen und machen können, was du willst. Hast du Angst vor der SRF-Zensur?

Ich habe dieses «Willhelmsche-Tell-Sündrom», die Sensür liegt nicht in mainer Natür. Scholdigung.

Wer nimmt deine Sendung ab? SRG-Generaldirektor Roger de Weck persönlich?

Aladin, main Chameramann, hat maine Chasseteli abgegebe. Mit Roscher hab ich mal «Märmäli» (Murmeln) gespielt, unten im Cheller bei der Technik, baim Senkloch neben dem Chaffi-Automaten.

Wirst du eine SRF-Stylistin haben, die dich neu einkleidet? Dir eventuell auch eine neue Frisur oder eine Rasur verpassen?

Für mich steht der Inhalt der Sendung im Vordergrund. Egal, ob main Bruschthaar aus mainem Hemli prescht, wichtig isch die Messasch (Message).

Wen willst du mit deiner Sendung ansprechen?

Den Menschen.

Wirst du als TV-Star jetzt reich?

Ich bin raich im Gaischt. Das isch wahrer Raichtum. Maine Liebe isch immateriell und nicht tailbar.

Siehst du dich gerne selber am TV?

Ich schaue chain TV.

*Das Interview wurde schriftlich geführt. Es handelt sich um Müslüms Originalantworten.

Müslüm ruft bei der Berner Stadtpolizei an (Quelle: Youtube).

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.