09.02.2019 09:47

Ab 150 Millionen Dollar

Die sieben teuersten Häuser der Welt

Nach oben gibt es kaum Grenzen: Bei den sieben teuersten Gebäuden der Welt kostet das günstigste 150 Millionen Dollar.

von
Meret Steiger
1 / 13
Platz 7: 924 Bel Air Road in Los Angeles, Kalifornien, 150 Millionen DollarUrsprünglich war die Villa sogar noch teurer: 250 Millionen sollte sie kosten.

Platz 7: 924 Bel Air Road in Los Angeles, Kalifornien, 150 Millionen DollarUrsprünglich war die Villa sogar noch teurer: 250 Millionen sollte sie kosten.

Trulia
Nachdem einige Zeit kein Käufer gefunden worden war, wurde der Preis kürzlich auf 150 Millionen gesenkt. Die Villa hat 3500 Quadratmeter Wohnfläche (Ja, wirklich – da ist keine Null zu viel), auf der sich neben zwölf Schlafzimmern und fünf Profi-Küchen auch noch ein Fitnesscenter, eine Bowlingbahn und ein Heimkino befinden.

Nachdem einige Zeit kein Käufer gefunden worden war, wurde der Preis kürzlich auf 150 Millionen gesenkt. Die Villa hat 3500 Quadratmeter Wohnfläche (Ja, wirklich – da ist keine Null zu viel), auf der sich neben zwölf Schlafzimmern und fünf Profi-Küchen auch noch ein Fitnesscenter, eine Bowlingbahn und ein Heimkino befinden.

Trulia
Platz 6: The Manor in Los Angeles, Kalifornien, 175 Millionen Dollar. Es gehörte einst dem Filmproduzenten Aaron Spelling und hat sagenhafte 5250 Quadratmeter.

Platz 6: The Manor in Los Angeles, Kalifornien, 175 Millionen Dollar. Es gehörte einst dem Filmproduzenten Aaron Spelling und hat sagenhafte 5250 Quadratmeter.

realtor

Für den Durchschnittsverdiener ist ein Hauskauf entweder in weiter Ferne oder sowieso nur nach jahrelanger Finanzplanung und Verzicht möglich. Und auch dann können nur die wenigsten von uns ihr absolutes Traumhaus bauen oder kaufen – meistens muss zwischen finanziellen Mitteln und Wünschen ein Kompromiss gefunden werden.

Ganz anders sieht es bei den Besitzern und Bewohnern der Häuser in unserer Bildstrecke aus: Dort sehen Sie eine Auswahl der luxuriösesten und teuersten Häuser der Welt.

Homes-Push

Ihnen gefällt dieser Text und Sie würden gerne mehr solche Artikel lesen? Dann aktivieren Sie den Homes-Push: In diesem Kanal lesen Sie Geschichten über aussergewöhnliche Häuser, träumen mit uns von Schlössern und alternativen Lebensweisen. Täglich zeigen wir Ihnen faszinierende Bilder aus der ganzen Welt und geben gleichzeitig praktische Tipps für Ihre Wohnung und den Umgang mit Vermietern.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Homes-Kanal aktivieren.

Fehler gefunden?Jetzt melden.